Frage von Marieeleyla, 63

Habt ihr Rat für meine, naja "Faulheit"?

Also... Ich bin immer so faul zum lernen... Ich verschiebe alles immer auf morgen... Ich bin, das muss ich gestehen: ein fauler mensch. Ich kann mich selbst nie dazu ermutigen Hü zu machen, zu lernen etc... Dass idt nicht gut... Ich setzte mich dann immer unter Druck und mit geht es dann gar nicht gut... Ich weiß ihr könnt mir jz auch nicht viel helfen, aber vllt habt ihr ja einen "Ermutigunstipp"... Ich bin eig. gut in der Schule und wenn ich mal beim Lernen bin, dann bin ich auch ganz dabei aber ich weigere mich einfach anzufangen... Bitte gebt mir ein paar Tipps und sparrt euch mancher eure fießen, ars*higen und unnötigen kommentare...

Antwort
von halloschnuggi, 36

Wenn du nach der Schule kommst schaust du dir den stoff zu hause nochmal an, jedes fach. Hausaufgaben machst du sowieso ;) und jeden tag das nimmt nur ne Stunde, du vergisst es nicht und hast vor klausuren nicht so viel Stress weil du das meiste schon kannst.

Kommentar von Marieeleyla ,

danke:) weißt du vllt wie ich mir das einteilen könnte, habe am montag e klausur und bu test und am mittwoch eine mathe klausur...

Antwort
von sabutobi, 18

Wenn du jetzt nicht lernst,hast du später keine gute Arbeit.Du kannst entscheiden ob du einen Mercedes oder Fiat fahren wirst...

Antwort
von xXnono, 32

Bin genau so also ich habe ausländische Curitel und meine mom ist sehr streng da muss ich halt üben sonst wird sie sauer versuche daran zu denken das dass alles im Zeugnis später steht und so weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community