Frage von Maxwell0, 25

Habt ihr persönliche Tipps und Erfahrungsberichte GEGEN Höhenangst?

Antwort
von Aleksakisu, 13

Ich hatte früher sehr schlimme Höhenangst. Die ging so weit, dass mich niemand tragen konnte und ich nachts ständig davon geträumt habe, irgendwo runterzufallen.

Irgendwann habe ich das Problem mit den Träumen ganz radikal gelöst. Ich habe mir im wachen Zustand wieder und wieder vorgestellt, wie ich mich in den nächsten Träumen verhalten möchte. Irgendwann habe ich das dann auch tatsächlich getan.

Von da an bin ich jedes Mal, wenn ich im Traum einen Abgrund gesehen habe, von selbst runtergesprungen. Die ersten Male war es furchtbar, doch dann habe ich in den meisten Träumen nach dem Sprung spontan die Fähigkeit zu fliegen entwickelt - ein wundervolles Gefühl. Plötzlich mochte ich die Höhen in meinen Träumen. Die Träume wurden aber mit der Zeit weniger und haben schließlich ganz aufgehört.

Dann blieb noch das Problem in der Realität. Meine Traumlösung funktionierte da nicht. Ich hänge immerhin ganz schön an meinem Leben :D

Das ist mit der Zeit aber auch besser geworden. Mein Wille, die Angst zu besiegen, wurde irgendwann einfach stärker als die Angst selbst. Ich habe zuerst Menschen gebeten, mich hochzuheben, bis mir das nichts mehr ausgemacht hat.

Dann bin ich zum Beispiel auf Aussichtstürme gestiegen und habe mir dort oben Zeit genommen. Zuerst stand ich mit geschlossenen Augen da, bis ich mich getraut habe, sie zu öffnen. Danach bin ich langsam, Schritt für Schritt, näher an den Rand gegangen und konnte schließlich hinuntersehen. Wichtig war dabei für mich, mich selbst zu nichts zu zwingen, sondern vor jedem Schritt zu warten, bis meine Neugierde und mein Wille, es zu schaffen, stärker als die Angst waren.

So etwas habe ich mehrmals gemacht, bis es mich schließlich keine Überwindung mehr gekostet hat, einfach runterzuschauen. Ein bisschen schwindelig wird mir manchmal noch, aber richtige Angst habe ich nicht mehr. Damit bin ich zufrieden :)

Ich hoffe, das hilft dir weiter, und wünsche dir viel Erfolg, wenn du selbst versuchst, deine Angst zu überwinden :)

Kommentar von Maxwell0 ,

Danke dir! Ein bisschen Zeit habe ich ja noch (bin 15 und möchte Feuerwehrmann werden, und das mit Höhenangst... geht halt nicht ;D)

Kommentar von Aleksakisu ,

Dann viel Glück dabei :) Ich finde das übrigens toll, dass du jetzt schon auf deinen Wunschberuf hinarbeitest :)

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, 9

Hallo,

Hypnose-Therapie kann gut dagegen helfen.

LG

Antwort
von jumper121, 10

Klarträumen hat mir da sehr geholfen ^^ hier ein video falls du nicht weißt was das ist:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten