Frage von Schattenfuchs95, 16

Habt ihr per Facebook, Whatsapp (virtuell) etc mehr Kontakt zu Freunden etc als in der realen Welt?

Ich schreibe zur Zeit ein Feature zum Thema "Alles von zu Hause". 45 Millionen Menschen kaufen online ein. Jeder 2. benutzt überhaupt das Internet. Wenn ihr einer dieser Online-Nutzer seid würde ich gerne wissen: Warum? Wie? Weshalb? Bitte antwortet ehrlich! Gerne könnt ihr euch auch an meinen anderen Umfragen zu dem Thema beteiligen!

Vielen Dank!

Antwort
von realsausi2, 6

Ich bin seit den frühen 1980ern online, lange bevor es das Internet gab. Mit anderen über elektronische Medien in Kontakt zu stehen, ist für mich eine absolute Selbstverständlichkeit.

Dennoch habe ich weder Facebook noch What´s App oder Twitter. Ich habe schlicht noch keinen Nutzwert für mich in diesen Dingen erkannt. Nichts von dem, was man damit macht, brauche ich, um mit anderen zu Kommunizieren, Daten zu versenden, Bilder zu teilen oder einzukaufen.

Die elektronischen Medien dienen mir sowohl dazu, mit entfernten Freunden und Verwandten Kontakt zu halten, als auch Treffen im RL vorzubereiten. Ich bin nun 52 und habe etwa 5 gute Freunde. Und dies schon seit Jahrzehnten. Was man heute so inflationär als Freundschaft bezeichnet, ist meist nur eine tote Hülle.

Wahrer Freundschaft stehen Medien wie facebook und Twitter eher entgegen. Diese Banalisierung der Kommunikation, die Verlotterung von Rechtschreibung und Ausdruck sind kulturell verheerend.

Wirklich Kontakt zu Menschen kann man nur haben, wenn man sich vis-a-vis gegenüber sitzt. Virtueller Kontakt funktioniert nur, wenn sich die Personen persönlich sehr gut kennen.

Antwort
von Kathy1601, 8

Ich bin ehrlich gesagt nur auf WhatsAPP und gf unterwegs in WhatsAPP schreib ich eigendlich nur mit meiner Klasse und sonst nicht und gf geb ich Rat wo ich kann einkaufen tue ich lieber im Geschäft da ich da eher was fragen kann oder auch jemand zum ansprechen habe

Facebook habe ich nicht wodurch viele. Freunde dich abgegrenzt haben aber dadurch merkt man wer wirklich ein Freund ist

Ich hoffe ich konnte trotzdem helfen

Lg

Antwort
von Melody789, 9

Also ich nutze nur Whatsapp als SMS-Ersatz und hier bin ich meist nur wenn ich langeweile habe. Mit Facebook und Co. kann ich nicht viel anfangen. Per Whatsapp hab ich schon mehr Kontakt, da man dafür halt zwischendurch immer Zeit hat, als sich persönlich zutreffen. Ein Treffen soll sich ja auch lohnen und man sollte Zeit mitbringen, das brauch man bei Whatsapp nicht.

Antwort
von mrDoctor, 16

Ich habe von diesem Internet mal was gehört, nutze es jedoch nicht. Das ist mir zu suspekt. Angeblich gibt es da auch Viren und so und auf eine Ansteckung kann ich verzichten.

Antwort
von Eisbarchen, 11

Nein.

Einfach, weil ich kein Smartphone habe und dementsprechend auch kein WhatsApp. Und Facebook und Twitter und sowas habe ich auch nicht, also von daher... xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community