Habt ihr oder spielt ihr Spiele ab 18?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Ja! Habe bzw hatte ich ganz viele! 66%
Hatte bzw habe so ein paar Spiele. 33%
Anderes 0%
Nur bei Freunden 0%
Nein! Garnicht mein Fall... 0%

10 Antworten

Ja! Habe bzw hatte ich ganz viele!

Hallo Raulzhh,

ich habe früher auch schon Spiele und Filme ab 18 gehabt. Mit 12 fing das an. Mein Bruder spielt auch von klein auf Spiele wie GTA oder Mafia II etc.
Da Reife und Verstand nichts mit dem Alter zu tun haben, gehen wir danach was jemand verträgt. Und da mein Bruder (14) die meisten Spiele wie Battlefield, Call of Duty etc. schnell als langweilig empfand, ist es kein Drama. Wir gucken auch viel bei Gronkh. Momentan ist Outlast interessant.

L.G.
XxLesemausxX

Als ich minderjährig war, habe ich durchaus mal was gespielt, was nicht für mein Alter bestimmt war. Aber das war Mitte der 90er Jahre und im Verhältnis gesehen harmlos zu den Titeln, die heute eine Altersfreigabe ab 18 bekommen haben. Aus heutiger Sixth kann ich es nicht befürworten, wenn Minderjährige Zugang zu Medien bekommen, die nicht für ihr Alter eingestuft worden sind.

Ganz ehrlich ja. 😂 bin jetz 24 und habe als ich kleiner war mir meinen Eltern das erste half-life gespielt als es rauskam ^^ naja da war ich 7. ich habe eig immer spiele gespielt die nicht meinem Alter entsprechen. Geschadet hat es nicht. Schlafen konnte ich immer. :D trotz den brutalen 18+ Games :D. Die Eltern sollten wissen was sie ihren Kindern zutrauen. Ja meine waren da sehr offen ^^. Liegt auch vll daran das die beide auch selber gerne zocken. Damals wie heute.

Kommt halt drauf an um welche Spiele es sich handelt. Ein Spiel wie "outlast" würde ich ungerne jmd spielen lassen der unter 16 ist.

Ja! Habe bzw hatte ich ganz viele!

Hallo Raulzhh

Ja, selbstverständlich hatte ich damals schon spiele ab 18 und diese auch reichlich gespielt.

Aber nicht schon mit 12, sondern etwa so mit 16-17.

DS Spiele ab 18 hatte ich auch schon ab 13-14, aber bei der Matschgrafik kann man das ab 18 eh nicht ernst nehmen.

Finde ich auch völlig ok, denn ich halte generelle Alterbeschränkungen für schlecht, da Reife nunmal etwas Individuelles ist

Lies dir mal meine Antwort auf diese Frage zum Thema Altersbeschränkungen durch (die Hilfreichste)

https://www.gutefrage.net/frage/witcher-3-fuer-12-jaehrige-ok-?

LG

Darkmalvet

Bin 15 und spiele was ich will.
Hab mir mit 12 Left 4 Dead 2 gekauft (uncut natürlich) war mein erstes Spiel ab 18 und meine Eltern wussten davon auch nichts.

Ich spiele nur spiele ab 16 (bin 14) aber nich weil ich nich darf sondern weil ich keins kenn dass mir gefällt oder weil es zu teuer ist

Ja, teilweise schon.
Aber nur teilweise, weil es genug andere Spiele gibt, die auch wundervoll sind.

Hatte bzw habe so ein paar Spiele.

Quake 3 Arena.

Killingfloor 2

Ich bin 14 und spiele eigentlich alles was mir gefällt, ob es nun ab 18 oder ab 12 ist, spielt für mich keine Rolle.

Was möchtest Du wissen?