Habt ihr noch eine Idee?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hat der Wagen keinen Wagenheber? Sollte so etwas vorhanden sein und davon gehe ich aus, denn was macht dein Freund wenn er einen Platten hat, so soll er den nehmen, den Wagen aufbocken. Dann das Reserverad unter das angehobene Rad legen, zur Sicherheit.

Möglich ist dann den Wagenheber noch einmal ansetzen in dem er auf einem breitem Holzklotz steht. Dann wieder was auf das Reserverad legen. Das dürfte dann reichen.

A B E R bitte gut absichern das der Wagen nicht in Bewegung kommen kann!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einseitig auf einen hohen bordstein fahren bringt was und ist kostenlos. Außerdem hast du sicher in der Nähe eine Selbsthilfewerkstatt, in der du für ca. 10€/h eine hebebühne benutzen kannst. Und werkzeug kannst du für kleines geld auch ausleihen. Sachen wie wagenheber und so sind ohne sicherung nicht empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmerzfrequenz
27.06.2016, 22:34

Das Auto ist nicht fahrbereit...

0

Wenn das auto acht fach bereift ist (sommer winterreifen hat) dann mit dem wagenheber anheben und den reifen unter das angehobene rad schieben ( auf felge aufliegen lassen) entweder nur die beiden vorderen oder jeweils eine seite vorne und hinten je nachdem wo man arbeiten will 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meinen bekommt man da hoch,wenn einer das Auto am Radkasten anhebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such einfach nach einer Selbsthilfe- oder Mietwerkstatt in deiner Umgebung. Die sind sehr günstig und man bekommt auch mal den ein oder anderen Tipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmerzfrequenz
27.06.2016, 23:10

Das gibt es hier im Umkreis leider nicht und das Auto ist nicht fahrbereit... abschleppen geht leider auch nicht...

0

Es gibt Autowaschanlagen mit Hebebühne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung