Frage von Aeonex, 12

Habt ihr noch ein paar Ideen für meinen Trainingsplan?

Hey ich trainiere nach dem Push Pull Legs Prinzip..Mein Trainingsplan sieht wiefolgt aus

Für die dies interressiert

Montags und Freitags: 4 sätze Klimmzüge, 3 Lattzug, 3 KH rudern 2 Ruderzug 3 back extension 3 Reverse flys 2 facepulls 5 Sätze Bizeps..das sind 15 Sätze Rücken, 5 Hintere Schulter, 5 Bizeps

Dienstags und Samstags: 4 Bankdrücken/ Schrägbankdrücken 4 KH Schrägbank/ Flachbank ,3 Butterfly , 3 obere Brust noch was.. 3 Schulterdrücken, 3 Seitheben, 3 Trizepszug

Mitwochs 4 Squads, 4 Leg extension, 3 Beinbeuger ,3 Wadenheben , 5 Bauch immer unterschiedlich..

sooo..ich habe aber jetzt gelesen, dass wenn man zweimal die Woche trainiert man den Muskel bei einer Trainigseinheit nicht so stak belasten sollte..da ich zwischen dem brusttag vom wochenende auf Dienstag nur zwei Tage Pause habe dachte ich das ich Montag mehr Schulter anstatt Brust mache. Was haltet ihr von dem ganzen und habt ihr noch Vorschläge? :)

Antwort
von diegutemarike, 5

Du solltest allgemein öfter mal variieren, wobei du ja schon einiges zusammen getragen hast. Aber allgemein ist es so, dass du, wenn du immer die gleichen Übungen machst, auch immer nur die gleichen Muskeln trainierst, so kann es passieren, dass du einige dennoch wichtige Muskelgruppen nicht erreichst. 

Es gibt viele Seiten im Internet, die dir Anreize geben können, auch mal etwas neues auszuprobieren. Wenn du gut Englisch verstehst könntest du dir mal die Seite https://www.fitocracy.com anschauen, bin ein echter Fan davon. 

Deine Einteilung was die Pausen angeht finde ich sinnvoll. Wenn man sich diese nämlich nicht gönnt, schadet man dem Aufbau mehr als ihn zu fördern, ich denke damit hast du das richtige Maß. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten