Frage von Fisperner, 24

Habt ihr ne idee was man für Beschäftigungsmöglichkeiten man für einen Hamster selbst bauen kann?

Mein Hamster knabbert sehr gerne an allem rum, deshalb wäre es eine Verschwendung was zukaufen, aber ich dachte mir nachdem er wieder alles auseinander genommen hat würde er sich über was neues freuen

!!!Keine Sorge er hat sehr viel Platz!!!

Antwort
von sariiichen, 14

Ein artgerechtes Gehege (über 100×50 groß) und genug Buddelmöglichkeiten (mind. 30cm Streu) sind Beschäftigung genug. Außerdem solltest du das Futter im Gehege verstreuen, damit der Hamster es suchen muss.

Aber hier ein paar Beschäftigungsmöglichkeiten:

Klopapierrolle- Futter rein- an Enden leicht mit Klopapier zustopfen. Das Klopapier muss der Hamster dann rauskramen.. 

Klopapierrollen in Ringe schneiden und so übereinanderlegen dass sie einen Ball ergeben. Bevor du den letzten Ring drüberlegst, tust du Futter rein. 

Luftballon aufblasen und ordentlich mit unbedrucktem nassem Klopapier bis auf eine Öffnung bedecken. Das lässt du z.B. auf der Heizung trocknen (im Sommer auch draussen). Dann kannst du den Ballon platzen lassen und hast ein super Versteck für deinen Hamster das er zerfetzen kann. Die Größe ist natürlich auch variierbar. Das selbe geht auch mit Joghurtbechern oder ähnlichem.  :)

Kommentar von Fisperner ,

mein Käfig ist weit größer als 100x50 und hat eine Buddelecke , aber das sind echt gute Ideen Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community