Frage von kaputtewelt000, 34

habt ihr ne ausrede fuer ne absage?

eine freundinn hatte geburtstag und wollte mit paar leuten nachfeiern,ich will aber nicht kommen weil ich nicht gerne zu partys komme wenn ich die leute kaum kenne...sie hat aber mit mir telefoniert und sie hat gehört das ich nicht krank bin also ist die ausrede schonmal gestrichen,und alle guten freunde mit denen ich was machen wuerde sind bei ihr also ist die nächste gestrichen,und meine eltern sind im urlaub also "kann ich ihnen nicht aufeinmal helfen"... bitte hilft mir:*

Antwort
von Aushilfsbuddha, 23

Ich würde sagen: hey, ich würde dich gern nächste Woche auf einen Kaffee einladen und deinen Geburtstag da mit dir feiern. Aber nach Party ist mir Moment nicht so, sei nicht böse.

Kommentar von Geruchsneutral ,

find ich gut

Antwort
von TrudiMeier, 14

Ja, was denn nun? Erst sagst du, du kennst die Leute kaum und dann sind auf einmal alle deine guten Freunde bei ihr. Wenn du einfach aber nur keinen Bock auf Party hast, dann sag ihr ehrlich, dass Party nicht so dein Ding ist. Mit Ehrlichkeit kommt man weiter. Aus den Fingern gesogene Ausreden kommen sowieso irgendwann raus - und dann ist sie stinkesauer. Geh einfach vor Partybeginn hin, gratulier ihr und bring ihr ´ne Kleinigkeit mit.  Und bevor die Party losgeht, verziehst du dich dann. Oder auch nicht, wenn du vielleicht doch Spass hast.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten