habt ihr nachts "unnormale" aktivitäten im nachthimmel zur kenntniss genommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es könnten doch Satelliten gewesen sein. Wenn sie sich drehen sieht es von der Erde so aus als würden sie verschwinden und wieder auftauchen ähnlich wie ein Dimer  weil sie das Licht der Sonne dnn unregelmaßig reflektieren mit viel Glück kann man manchmal auch die ISS sehen je nachdem wo sie sich befindet. Himmelslaternen, Led- Zeppeline, Flares (Täuschkörper von Flugzeugen) Bolide, Indium Flares, Drohnen. es gibt sehr viele solcher Objekte bzw Lichterscheinungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du das genauer beschreiben? Flugzeuge konnten es sein, Helikopter, UFO's( UFOS sind nicht gleich Außerirdische), oder einfach Einbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtomLaserDino
14.11.2015, 23:58

ein licht, der ungefähr so groß ist wie der nordstern.. der ab und z kleiner wird und dann größer(liegt an den wolken) aber der sich in einer "nicht constanten" position widerfindet und dan aufeinmal nicht mehr da ist, obwohl die wolken im nachthimmel dann verschwinden

0