Habt ihr Lernmotivationstipps?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Setz dich ran und notiere deine Aufzeichnungen. Leider muss man dadurch, egal ob man das Fach/Thema nun mag, lernen muss man es.
Verbinde das lernen mit kleinen Belohnungen, wenn du zum Beispiel ein paar Übungen fertig hast und richtig gelöst hast, dann mach eine kleine Pause und iss ein Stück Schokolade oder tue etwas anderes was dir gut tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze dir größere Ziele, z.B. was du nach der Schule machen kannst. Dann musst du dich nicht dazu zwingen, den Stoff zu mögen, aber immerhin hast du einen Grund, weshalb du ihn lernst :) Oder du änderst deine Lernmethode. Ich habe mir Sachen immer aufgenommen und als mp3 gespeichert. Durch die eigene Stimme merkt man es sich einfacher und man kann es locker mal nebenbei anhören. Hoffe das hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mag sich vielleicht etwas komisch anhören, aber ich habe mich während meiner Matura/Abitur-Zeit immer mit Videos auf YouTube motiviert. Also ich habe meistens eingegeben: study motivation oder so etwas in der Art, und das hat mich dann wieder etwas motiviert.

Leider ist nicht immer alles interessant, was man in der Schule lernt und es kann Dich nicht alles immer interessieren. Das ist ganz normal und manchmal muss man sich einfach  - auch wenn's noch so anstregend ist - durch den Lernstoff durchbeißen. Das ist natürlich viel leichter gesagt als getan, ich weiß. 

Du hast ein Ziel vor Augen! Du willst etwas erreichen und das ist deine Motivation. Egal, ob dein Ziel eine gute Note, ein gutes Zeugnis oder der Beruf ist, den du mal ausüben möchtest. Setz' dir Ziele und probiere den inneren Schweinehund zu überwinden, dann macht das Lernen auch mehr Spaß. Vor allem, wenn man dann den Erfolg sieht. Alles Gute weiterhin! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir klarmachen, für was du lernst und was dir das bringt. Also setz dir ein Ziel für Später ( Ausbildung Beruf , geiles Auto, Wohnung, Geld was weiß ich etc. ) was du uuuuunbedingt erreichen willst und behalte dir das immer im Hinterkopf !

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach an deine Zukunft denken. Du hast bestimmt ein Traum Beruf in deinem Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evelyn971
02.09.2016, 16:10

Eig nicht

0

Was möchtest Du wissen?