Frage von Eifelturm95, 25

Habt ihr kreative Ideen und Anregungen zur "Visualisierung des Ichs"?

Hallo ihr Lieben

Ich habe gerade mit dem Studium Modejournalismus/Medienkommunikation angefangen und in dem Kurs "Visuelle Kommunikation" eine Hausarbeit aufbekommen die ich bis Februar 2017 anfertigen muss, mit der ich aber bald anfangen möchte - und zwar lautet diese wie folgt: Konzeptionieren, Entwickeln und Entwerfen Sie eine Publikation zum Thema : "Die Visualisierung des Ichs". Dabei geht es nicht etwa um eine persönliche Visitenkarte. Vielmehr sollten Eigenheiten, Besonderheiten, persönliche Interessen und Lebenswünsche auf ungewöhnliche Weise dargestellt werde.

Ich habe über das Thema schon mit dem 3. Semester gesprochen die die gleiche Aufgabe hatten und diese haben Dinge gemacht wie: -ein Tagebuch über sich geschrieben -eine Art Atlas über sich selbst angefertigt -sich jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit fotografiert

sowas in der Art eben, etwas total kreatives und ausgefallenes, solche Dinge 

da ich nicht das selbe machen will, suche ich nach Anregungen für eine neue tolle Idee zur Umsetzung dieser Aufgabe. Auch ich habe mir schon einige Gedanken gemacht aber würde es toll finden noch weitere Anregungen von euch zu bekommen.

Danke schonmal im Voraus

Antwort
von Naydoult, 8

Also sofort fällt mir ein Bild ein, darin ein Weg der zu etwas führt, vielleicht Glück oder dem Tod? Im Bild soll zu erkennen sein ob das das Glück erreichen will, durch die Hindernisse hindurch geht, oder aber im Hier und Jetzt stets das Glück sucht? Ich denke mit so einer Grundlage könnte man ein wunderschönes Bild malen, doch dafür braucht es bestimmt eine Menge Arbeit und ein zeichnerisches Talent.

Vielleicht auch eine Karte von einer Galaxie aufmalen, aber die Idee kommt wahrscheinlich von der anderen mit dem Atlas, ist dann zu nah vielleicht dran.

Wenn Du etwas Mathematik kannst bastle was mit Funktionen, also suche Dir passendes aus und dann nehme die Funktionen. Das schwarz-weiße Koordinatensystem kann man ja auch wunderschön gestalten, vielleicht die Mathematik verbunden mit Deinem Ich darstellen.

Das ist mir spontan eingefallen, ich weiß aber nicht ob das praktisch vielleicht nicht zu aufwendig ist. :D

Viel Spaß.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community