Frage von Netschi, 20

Habt ihr Jobvorschläge Richtung Kaufmännisch?

Hallo, ich habe eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen gemacht, habe danach in einem Maklerbüro gearbeitet und in der Logistik (Warenkoordination). Ich habe gelernt das mir das Versicherungsprodukt nicht wirklich liegt (stehe einfach nicht wirkich dahinter) und Logistik war einfach nicht meins.

Ich weiß langsam nicht weiter war nun schon bei 4 Firmen aber es hat nie gepasst bzw. konnte es nicht.

Habt ihr einen Vorschlag was ich machen könnte, also Berufsbild. (Verdienst sollte zum Leben reichen). Muss nicht nur Büro sein. Aber ein Ausbildung kann ich nicht machen da ich Miete zahlen muss.

Bitte helft mir bin am verzweifeln. (Bitte keine unnötigen Antworten)

Antwort
von PetraausH, 8

Hi, hast Du es schon mal im Customer Service (Kundenservice) Bereich probiert? Ich habe mehrere Jahre in internationalen Firmen in diesem Bereich gearbeitet und es hat mir immer gut gefallen. .... oder vielleicht Buchhaltung !!!!

Kommentar von Netschi ,

Nein noch nicht was ist das genau und gibt es hier eine spezielle Berufsbezeichnung ?:)

Kommentar von PetraausH ,

also in den Bereichen wo ich gearbeitet habe, musste ich Kundenaufträge entgegen nehmen und diese dann dementsprechend bearbeiten und für den Versand vorbereiten. Außerdem ist man oft für das Schreiben der Rechnungen oder Kundenreklamationen zuständing. Oft findet man diese Stellen unter dem Bereich Sachbearbeitung oder auch direkt Customer Service/Kundenservice.

Antwort
von kenibora, 15

Sorry, aber das ist Deine Entscheidung. Solltest schon selbst wissen was Du kannst und möchtest! Mit einer "guten" kaufmännischen Ausbildung hast Du viele Möglichkeiten!

Kommentar von Netschi ,

Und welche zum Beispiel ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten