Habt ihr ideen zum besser lernen, statt kein Handy, strenge dein Kopf an, etc. Tipps, tricks bessere Noten Konzentration?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das große Problem liegt wahrscheinlich an den Lernstoffmassen, die man schnell vergisst, was vor allem in den Fächern zu Problemen führt, wo alles aufgebaut wird, z.B. Mathe, Chemie und Sprachen. 

Um was dagegen zu machen hilft nur kluges effizientes Wiederholen =Spaced Repitition, was bedeutet, das der Lernstoff in immer größer werdenden Abständen abgefragt wird, ein Mittel dafür ist der Karteikasten. Falls dies zu viel Arbeit führen sollte, empfehle ich elektronische Karteikästen, wie Anki oder Phase6.

Außerdem solltest du nachdem du etwas auswendig gelernt hast, nicht noch mehr Sachen einprägen, da dein Gehirn diesen Stoff noch einmal abarbeiten muss. 

Und Lernpausen unbedingt nicht vergessen! :)

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setzt dir ein Ziel und arbeite dran. Ich wollte auch nie lernen und hab immer am Handy gehangen. Ich hab im Unterricht mich neben Leute gesetzt die immer leise sind und hab angefangen im Unterricht mitzumachen. Da fällt das lernen zuhause auch einfacher. Aber nach 22 Uhr brauchst du gar nicht mehr anfangen zu lernen oder Hausaufgaben zu machen. 95% hast du am nächsten Morgen wieder vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leise Musik ist ok , solange sie dich nicht ablenkt. wenn du merkst du singst innerlich schon mit, ist das eher kontraproduktiv. nimm dir wirklich zeit zu lernen und denk nicht vor dem lernen was du alles nach dem lernen noch machen willst. lerne nur im ausgeschlafenem zustand. wenn du müde bist regeneriere dich vorher kurz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girl3366
24.08.2016, 16:51

Danke<3

0

Am besten legst du alle Dinge die dich ablenken in einen Schrank oder gibst sie irgendwem, du musst eigentlich nicht einmal sagen, dass er sie dir nicht zurückgeben darf, da man es sowieso nicht so schnell zurückfordert. 

Viel bringt es außerdem schon im Unterricht aufzupassen, da man dann später weniger lernen muss und die Konzentration zu Hause nicht so lange aufrecht erhalten muss. In der Schule darfst du sowieso kein Handy benutzen.

Überleg dir verschiedene Methoden beim Lernen, dann wird es nicht sofort langweilig. Vielleicht kannst du auch im Bett lernen, vielleicht auch nicht.

Überfordere dich aber nicht. Es bringt nichts an einem Tag ewig zu lernen, wenn man dann für drei Wochen genug hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girl3366
24.08.2016, 16:50

Danke!!

0

Im Unterricht aufpassen.
Dann hast du schonmal 50-60%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich sagen kann ist, wenn du nur am Handy sitzt dann gib es deiner Mutter. Wenn du auch neben dir einen Fernseher stehen hast, gib das Kabel deiner Mutter usw. Wirklich das bringts oder wie ich es erst begriffen habe. Flieg fast aus der 11 Schulstufe und dann begreifst du das du lernen musst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung