Frage von tasciogludogan, 29

Habt ihr Ideen was mir helfen könnte?

Hey, Ich habe da ein echtes Problem das mich echt fertig macht. Und zwar Mathe. Ich möchte nicht damit meinen das ich nie etwas verstehe oder so, nein.Den Stoff verstehe ich eingetlich immer. Die Hausuafgaben habe ich eigentlich immer richtig und mache sie alleine ohne hilfe der Eltern. Wenn es dann aber zur Klassenarbeit kommt bin ich wie ausgewechselt. Ich schreibe 4er bis 5er. Ich fange einfach an alls zu vergessen und konzentriere mich nicht mehr richtig. Nebenbei habe ich gerade schreckliche Angst eine schlechte Note zu schreiben da ich fast sitzengebleibe. Und das macht mich alles einfach unruhig. Ich weiß das ich es kann doch in Arbeiten sieht es so aus als ob ich nichts verstanden hätte obwohl ich tagelang gelernt habe. Habt ihr vieleicht Tipps wie ich mich vor Arbeiten beruhigen könnte? Kennt ihr vielleicht Tabletten die einem Konzentration spenden? Ich bin echt frustriert den ich möchte echt nicht sitzenbleiben. Ich war nämlich schon immer eine Fleißige Schülerin doch jetzt hat sich alles geändert... Danke im Vorraus :D

Antwort
von Bluntiii, 14

1. Tabletten sind nicht der richtige weg.

2. Mein Tipp: Mach dir einen Spicker. Klingt komisch aber mit spickern lernt man am besten und wenn du dochmal was vergisst kannst du kurz draufschauen und du kommst wieder rein ins thema. Sich verrückt zu machen bringt garnichts bleib ruhig und mach eventuell einfach 2-3 min ne pause dann kannst dich dich ganz entspannt wieder an die arbeit machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten