Frage von floorian1312, 27

Habt ihr Ideen für ein vegetarisches Gericht?

Hi Leute, ich hab mir Gedanken gemacht, was ich heute kochen sollte. Dabei sollte es vegetarisches sein. Habt ihr Idden was ich kochen könnte? Je exotischer und ausgefallener desto besser. Kann auch Vegan sein.

Nur nichts mit Tofu :D

Danke schon mal im Vorraus :)) LG Flo :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, 12

Blumenkohl-Curry

Zutaten:

Für 4 Personen:

1 Blumenkohl

(in Röschen)

(4 Kartoffeln in Scheiben)

1 Zwiebel

TK Erbsen

(1 Hand voll)

Milch

Gemüsebrühe

Creme fraiche

Curry, Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Zwiebeln klein würfeln, in Margarine (oder Butter) anschwitzen, Kartoffelscheiben dazu und mit Curry würzen, dann den Blumenkohl dazugeben, alles etwas anschwitzen. Mit Milch und Gemüsebrühe angießen bis alles bedeckt ist. Nun auf kleiner Flamme köcheln. Wenn alles weich ist, TK Erbsen dazu, Creme fraiche mit etwas Wasser und Mehl verrühren und unter das Curry geben. Mit Pfeffer und Salz evt. Curry würzen.

---------------------------------

Asia Curry

Zutaten:

2 rote Paprikaschoten (200 g)

4 Zwiebeln

ein fingergroßes Stück Ingwer

200 Gramm Zuckerschoten

Salz

4 TL Rapsöl

2 Dosen Kokosmilch

½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)

½ TL Kurkuma / ½ TL Koriander / ½ TL Currypulver

1 Tüte gefrorener Brokkoli

1 TL Kartoffelstärke

Salz

Cayennepfeffer

Paprikapulver (edelsüß)

optional: grüne oder rote Currypaste

Zubereitung:

Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln achteln. Den Ingwer sehr klein würfeln.

Die Zuckerschoten zwei Minuten in Salzwasser kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Zwiebeln, Ingwer und Paprika in einer tiefen Pfanne im heißen Rapsöl andünsten.

1,5 Dosen Kokosmilch angießen. Mit den Gewürzen aufkochen.

Den Brokkoli gefroren zugeben. Deckel drauf und alles ca. 5 - 6 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Die restliche Kokosmilch mit der Kartoffelstärke verrühren, dazu geben und nochmal 2 Minuten kochen. Danach die Zuckerschoten zufügen. Mit Curry, Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver abschmecken. Für zusätzliche Schärfe kann man noch Currypaste einrühren.

Reis dazu servieren.

Kommentar von floorian1312 ,

Danke :D Gleich zwei Speisen 

Antwort
von RubberDuck1972, 20

- Käseplatte, Salate, Baguette/Brot/Brötchen

- Bratkartoffeln mit Fetawürfeln und Salat

- Broccoli/Blumenkohl mit viel Käsesoße und Reis

- Gemüseeintopf mit Bohnen

- Kartoffelgratin mit Spinat oder anderem Gemüse

- Nudelauflauf (mal ohne Speck)

- Gemüsepfanne mit Reis (mit Kokossoße mit Ingwer)

Antwort
von Felixbangbang22, 20

Was mir da direkt leckeres einfällt ist !Du machst dir Reis . Dazu brätst du in einer Pfanne allerlei Gemüse was du magst an z.B Paprika,Zwibeln,Möhren,China Kohl,Bambussprossen .) was du magst ! Außerdem benötigst du noch grüne Curry Paste damit mischt du den Reis bis er leicht grünlich wird dann gibst du etwas Curry Pulver und Salz hinzu und dein Gemüse !! Fertig ! Echt lecker ! LG Felix

Antwort
von Rosswurscht, 15

Vegetarisch und sehr lecker ist ne Tomatentarte:

Blätterteig auf ein Backblech

Mit DijonSenf bestreichen

Sehr dünnen Geryerzer Käse drauflegen

Dünne frische Tomatenscheiben drauf legen

Kleingeschnibbelten Knoblauch und Oliven drauf

Zwei, drei Thymianzweigerl drauf und ein paar Tropfen Olivenöl

Bei 200°C ne halbe Stunde ins Rohr.

Da passt sehr gut ein Grüner Salat dazu :-)

Kommentar von floorian1312 ,

WOW, danke für die Mühe :D

Kommentar von Rosswurscht ,

Immer gern :-)

Probiers aus, ist total easy und total lecker :-)

Antwort
von antnschnobe, 26

Thaiküche? Gibt's auch vegetarisch:

http://www.leckerbisschen.de/vegetarische-rezepte.htm

Kommentar von floorian1312 ,

Ja, die Seite ist echt gut ;)

Kommentar von antnschnobe ,

Danke!

Das find ich auch - liebe ich ja die Thaiküche! : )

Antwort
von Omnivore08, 17

Pellkartoffeln mit Quark! Geht auch mit Leberwurst

Antwort
von add1X, 27
Antwort
von JoachimWalter, 11

Kartoffelstamps mit Rosenkohl oder mit Porree.

Antwort
von CocoKiki2, 26

nudeln süß sauer...sehr ungesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community