Frage von gerlochi, 45

Habt ihr Ideen für diese Story?

Hi, ich entwickle gerade ein Text-Adventure und habe auch schon eine Story für den Anfang: "Man befindet sich Seelenalleine Auf der Straße und sucht einen Unterschlupf. Man kann in der Fehrne ein Dorf erkennen und geht los. Als man angekommen ist und an einer Haustür klopft, wird man von einer Frau hereingebeten und bekommt ein Zimmer für die Nacht. Da komische Dinge in dem Haus passieren macht man sich unterwegs auf die Ursache dafür. Man entdeckt dabei die Leiche der Frau in der Küche und es steht fest, was auch immer dort passiert, musste aufhören. Also sucht man einen Schlüssel für ein Zimmer in dem alles angefangen hat und begibt sich dort rein...". Das passiert bis dahinn so, aber ich finde einfach nichts mehr. Ich sitze Abends vorm PC und überlege Stundenlang wie es weitergehen soll, als hätte ich einen Blackout, aber dass schon 2 Tage... Habt ihr vielleicht noch eine Idee oder Anregunen was passieren könnte? Ich dachte eher es sollte in die Magische bzw. Satanistische Richtung gehen. Am besten wär es wenn ihr meinen Anfang einfach fortsetzt :).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von crunsch, 18

ich würde an deiner Stelle anders an die Sache ran gehen.

Entwirf ein Konzept in dem Du erstmal den Rahmen für deine Geschichte festlegst. Das dient auch für Dich als Übersicht für die Charakter die in der Geschichte sind und dort ist auch eine Auflistung der Orte wo deine Geschichte stattfindet. Die Orte solltest Du auch von vornherein festlegen, so entstehen in der Geschichte keine Widersprüche.

Du solltest deinen Figuren eine Persönlichkeit verpassen. Entwirf für jede Figur einen eigenen Zettel. Am besten so was wie einen Steckbrief, dort kannst Du das Aussehen festlegen, welche Vorlieben die Figur hat, welche Schwächen und dort kannst Du auch für dich hinterlegen, wen diese Figur kennt, getroffen hat oder zb auch wer mit wem welche Aktionen gemacht hat und ob daraus Freundschaft oder Feindschaft hervor gegangen ist usw.

Jetzt kommt es darauf an, du hast die Orte, die Figuren, fehlt noch die Handlung.
Am besten denkst Du dir erstmal ganz einfach aus, worum es gehen soll und wie es endet. Das schreibst Du auf.
Dann fügst Du den Mitteilteil ein, die Handlung. Hier kannst Du auch festlegen, wer sich wann wo trifft, dazu kommt, ausscheidet oder schlimmstenfalls stirbt.

Wenn das alles fertig ist, fängst Du mit dem Texten an. Hier geht es darum, eine "blumige" Sprache zu finden. Versetz dich in die Situation des Lesers!
Der Leser muss die Handlung im Kopf nachvollziehen können, vermeide Sprünge oder schlimmer noch schnelle Szenenwechsel.

Viel Spaß beim Texten. :)

Kommentar von gerlochi ,

Danke dir! Du weißt gar nicht wie du mir damit hilfst! Aber das ganze Spiel würde ich ungern löschen :/ Das heißt ich muss das zwar alles so machen, aber das was bis jetzt steht mit einplanen und dann erweitern. Vielleicht haben ja meine Mitschüler ein paar Ideen für den Plan für mich :). Danke nochmal.

Antwort
von Fox1013b, 16

Jemand anderes sollte auf jeden Fall den Text schreiben...

Kommentar von gerlochi ,

Danke für das Kompliment. So sieht der Text natürlich nicht wirklich aus. Ich habe in bloß abkekürtt und zusammengereiht damit man sich vorstellen kann worum es in dem Spiel geht.... Ich schreib doch nicht am Handy einen ellen langen Text!

Kommentar von PatrickLassan ,

Die Antwort bezog sich wohl eher auf die Rechtschreibung.

Kommentar von gerlochi ,

Ach na dann :D.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community