Frage von FuerstVerres, 66

Habt ihr geschenktippps?

Ich werde bald eine Bekannte besuchen und sie hat 2 Söhne, etwa zwischen 12-13. Die Bekannte und ihr Mann sind beide Ärzte und Süßigkeiten kommen da nicht so gut. Habt ihr andere Tipps?

Antwort
von Apfel2016, 13

Vielleicht ein Set von Nanoblock (Lego nur sehr viel kleinere Steine und etwas anspruchsvoller) damit konnte ich sogar meinen erwachsenen Bruder begeistern (es war eigentlich für den kleineren Gedacht, aber dann wollte beide damit "spielen" ;-)

Geschicklichkeitsspiele finde ich auch immer gut. Vielleicht gibt es aber auch ein Schwimmbad in der Nähe und du schenkst den Beiden eine Eintrittskarte- die können Sie in den Ferien ja gut gebrauchen.

Antwort
von eostre, 15

Das sind Jugendliche, wenn ich von meinen Kindern ausgehe dann entweder das Geld in bar oder eine Google playcard.

Kommentar von eostre ,

Negativ bewerten ohne Begründung ist schon irgendwie feige.

Antwort
von paulpil, 40

Wie viel darf das Geschenk kosten?

Kommentar von FuerstVerres ,

pro kind etwa 5-20 €

Kommentar von paulpil ,

Du könntest ihnen zb. eine Powerban oder einen kleinen Helikopter (ferngesteuert) etc. schenken.

Antwort
von Blackylara, 34

Je nachdem was sie so mögen, irgendetwas von Lego vielleicht? Mein Bruder und ich haben auch noch lange Zeit die Raumschiffe von Star Wars zusammengebaut (oder eher gesagt er, ich habe immer neidisch zugeschaut und würde jetzt mit 18 noch gerne eins zusammenbauen, und ich bin ein Mädchen) . Oder ein ferngesteuertes Rennauto. Oder sollte es nicht zu teuer sein?

Antwort
von MrsPandamrs, 45

Kommt natürlich auf die Kinder an, für was sie sich interessieren und alles.

Schenk ihnen doch einfach ein Spiel, vielleicht sind das ja noch Kinder die Brettspiele mögen? Oder einfach etwas Geld, dann können die beiden sich etwas selber aussuchen :)

Wenn das auch nichts ist, könntest du die Bekannte fragen, was sie denn für Musik mögen und ihnen dann Musik schenken.

Wenn die beiden Zeichnen mögen, dann auch Stifte.

Hoffe ich konnte dir irgendwie etwas helfen~

Kommentar von DeFlamingos ,

Ich denke Bargeld wäre - aus pädagogischer Sicht - gar nicht so falsch. So können die Kinder früh lernen, mit Geld verantwortungsvoll umzugehen ;)

Kommentar von Goodnight ,

Ja dann stelle dir mal die Situation vor.. Der Gast kommt zur Tür rein und übergibt den Kindern einen Geldschein in die Hand...

Kommentar von MrsPandamrs ,

Man kann's ja in einen Umschlag tun und alles. Ich bekomme auch sehr oft zum Geburtstag Geld geschenkt und es kommt niemand seltsam vor o.o

Antwort
von Goodnight, 19

Reissverschlusskopfhöhrer

Intelligente Knete

Buch: Extrembasteln von Topp

Popcornmaschine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten