Frage von FrankoLogo, 53

Habt Ihr Fotos von euch im Internet - Facebook, Datingportale etc. -Bin bei sowas misstrauisch und empfinde es als unangenehm das Jeder meine Bilder sieht?

Antwort
von ASRvw, 8

Moin.

Fotos, die ich selbst von Orten etc. gemacht habe, stehen von mir reichlich im Netz und haben allein bei Google inzwischen 7-stellige Aufrufzahlen erreicht.

Fotos die mich selbst zeigen, stehen von mir nur drei im Netz. Das neueste davon, teilweise als Profilbild verwendet, ist allerdings schon 7 Jahre alt. Ich muss der Welt nicht mein aktuelles Aussehen zeigen. Wer mich kennt, wird mich auch auf den alten Bildern erkennen. Alle andere gehen mir am Gluteus maximus vorbei.

Wem Du Bilder von Dir zeigst, musst Du selbst wissen. Du entscheidest, wo Du sie hoch lädst. Es steht Dir ebenso frei, beim jeweiligen Webdienst zuvor die AGB und Datenschutzerklärung zu lesen, um zu erfahren, wie von Dir hoch geladene Inhalte verwendet werden.

Bei Facebook ist ein gesundes Misstrauen nicht verkehrt. Man kann zwar einstellen, dass andere Mitglieder bestimmte Inhalte nicht sehen können. Aber diese Einstellung greift nun mal nicht für das System hinter Facebook. Was der Betreiber selbst sehen, mit den Inhalten tun und ggf. Regierungsstellen und anderen GO's verfügbar machen kann, ist da immer schon strittig und in den AGB ziemlich schwammig formuliert.

Bei Datingportalen wäre ich ebenso vorsichtig. Nicht zuletzt, weil sich da viele Fakes tummeln, die einfach nur Bilder gucken und ggf. auch herunterladen wollen. Da solltest Du Dir genau überlegen, was genau man von Dir sehen können soll und was nicht und dementsprechend die Bilder für den Upload auswählen. Wenn es nicht gerade um geprüfte "Premium" -Portale handelt, sondern gerade um kostenlose Dienste, dann mangelt es da meist an entsprechender Sicherheit der Bilder gegenüber zum Beispiel Suchmaschinen-Bots. Und Bilder, die die großen Suchmaschinen erst mal im Cache haben, bleiben da nahezu ewig gespeichert, egal ob Du sie dort, wo Du sie gepostet hast, längst gelöscht hast.

Es ist also sehr vernünftig, da eine gewisse Angst vor zu haben und sich folglich genau zu überlegen, was man welchem Dienst anvertraut.

- -
ASRvw de André

Antwort
von setemba, 21

Du empfindest das als unangenehm - dann lad nix hoch. Falsch machste dabei nix. Wenn Du Fotos hochladen willst, dann nur mit klarem Kopf und aus eigener Entscheidung und nicht weil uns so viele andere mit ihren Büffelhüften und Duckfaces penetrieren

Antwort
von Secretstory2015, 44

Bei FB kannst Du es zum Beispiel einstellen, dass nur Deine Freunde Deine Bilder sehen können.
Ja, ich habe Bilder und sogar Videos von mir online.

Antwort
von DesbaTop, 32

Ja hab ich, aber auch nur, weil es mich nicht kümmert, wer sie sieht. Zumal ich ja selber entscheide, wer was sehen darf/kann

Kommentar von xIRaiinz ,

Wenn du meinst du könntest das entscheiden, dann lebst du noch einige Jahre zurück ^^

Kommentar von DesbaTop ,

Da ich die Fotos selbstständig hochlade kann ich sehr wohl entscheiden, was im Internet landet und damit für andere sichtbar ist ;-)

Antwort
von SonjaDieKatze, 4

hab nur profil und titelbild offen sichtbar, sonst sehen das bei mir nur freunde, reicht auch finde ich.

Antwort
von xIRaiinz, 22

Ja, aber ich kann dich völlig verstehen - sowas muss nicht jeder sehen, jedoch gibt es die Möglichkeit so etwas geheim zu halten leider fast nicht mehr. 

Antwort
von Reviewer, 31

Habt Ihr Fotos von euch im Internet - Facebook, Datingportale etc.

nein.

-Bin bei sowas misstrauisch

eben deswegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten