Frage von xNiNo24, 55

Habt ihr Erfahrungen mit höhenverstellbaren Schreibtischen?

Guten Abend,

Wie auch jetzt gerade, verbringe ich meine Zeit sehr oft am Schreibtisch. Wenn ich länger am Schreibtisch sitze merke ich, dass ich verspanne und mein Rücken sich auch meldet.

In meiner Freizeit treibe ich aber genug Sport, inklusive Rückentraining. Es geht echt nur um die lange Zeit, die ich am Stück am Schreibtisch sitze. Ich denke jeder kennt das, dass nach stundenlangem Sitzen am Schreibtisch der Rücken ein wenig schmerzt :(

Ein Bekannter hat erzählt, dass bei ihm in der Firma höhenverstellbare Schreibtische angeschafft wurden, damit man nicht nur die ganze Zeit in einer Position sitzt.

Bringt das was? Arbeitet ihr dann wirklich auch mal im Stehen?

Ich freue mich auf Feedback von euch.

Euer Nino

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lavas65, 33

Hallo Nino, 

Wir haben im Büro auch vor kurzem erst "umgerüstet". Zu Beginn habe ich es wirklich oft genutzt, dass ich zwischendurch mal in einer anderen Position arbeiten konnte. Jetzt etwas weniger, aber es ist einfach gut, die Möglichkeit zu haben auch mal im Stehen zu arbeiten. Die jüngeren Kollegen nutzen es öfter.

Aber generell sind die Tische auch gut, um für jeden Mitarbeiter auch die richtige Arbeitshöhe zu ermöglichen. Diese ist wichtig - genau wie auch die Sitzhöhe deines Schreibtischstuhls. 

Die richtige Einstellung bei deinem Schreibtischstuhl könnte dir auch schon ein wenig helfen längere Zeit am Schreibtisch sitzen bleiben zu können.

VG Ludwig

Kommentar von xNiNo24 ,

Ja wie schon unten genannt, muss ich wirklich an meiner Art zu Arbeiten was ändern, aber so ein ergonomisches Umfeld könnte mich da bestimmt unterstützen.

Wenn ihr vor kurzen erst umgerüstet habt, kannst du mir vielleicht einen Tipp geben, wo ihr die Tische geholt habt? Vielleicht bekomme ich meinen Chef ja dazu, mal in neue Tische zu investieren, denn unsere jetzigen Schreibtische haben schon ein paar Jahre hinter sich... 

Fragen kostet ja nichts :)

Kommentar von lavas65 ,

Wir haben uns bei der Anschaffung von Protremo beraten lassen. Für diese Schreibtische haben wir uns dann entschieden:  http://www.protremo.com/bueromoebel/schreibtische/sitz-steh-schreibtisch-serie-p...

Bei der Beratung waren die Mitarbeiter sehr kompetent und sind auf unsere Bedürfnisse genau eingegangen. 


Antwort
von sinnsah, 10

Zu allererst: Wenn dir der Rücken trotz Training nach der Arbeit ständig weh tut, dann ist dein Arbeitsplatz nicht auf deine Körpermaße eingestellt und/oder dein Bürostuhl Mist.

Hier würde ich zu allererst ansetzen. Wie genau sitzt du? sitzt du dynamisch? Ist der Bildschirm mit der für dich richtigen Höhe und Neigung aufgestellt? Das würde ich als allererstes angehen.

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch wird nicht sofort für vollkommene Schmerzfreiheit sorgen. Da spielen eben mehrere Punkte mit.

Das Konzept hinter den Tischen ist aber genial und bringt einige positive Effekte mit, die u.A. hier erklärt werden: http://www.bueromoebel-experte.de/hoehenverstellbare-schreibtische/. Der hohe Anschaffungspreis schreckt die meisten kleinen Unternehmen jedoch ab.

Meetings halten wir übrigens auch im Stehen - aber ohne Tisch. So überlegt man sich zweimal, ob das Meeting nötig ist und es ist schneller rum (bei gleichem Ergebnis).

Kommentar von xNiNo24 ,

Danke für die ausführliche Antwort! Werde nach dem langen Wochenende mal meinen Arbeitsplatz genau unter die Lupe nehmen und mal ein paar Einstellungen ändern. 

Und das mit den Meetings kann ich mir wirklich gut vorstellen, da klärt man die Sachen wahrscheinlich echt viel schneller.

Antwort
von SeppiMontana, 33

Wir haben solche Tische. Es ist vor allem praktisch wenn du mit Kollegen zusammen was besprichst. Wir machen z.b. Immer kurze Projekt kickOff's bevor ein neues Projekt beginnt.
Viele Kollegen nutzen die Gelegenheit und arbeiten auch mal ne halbe Stunde im stehen. Ich persönlich eher selten aber es kommt vor. Es ist schon eine gute Sache. Aber generell sollte die Ergonomie an deinem Platz von dir geprüft werden um zu sehen ob du so nicht auch schon was verbessern kannst.

Kommentar von xNiNo24 ,

Stimmt für kurze Besprechungen wäre das echt sehr gut geeignet. Und ja ich muss echt zusehen, dass ich meinen Arbeitsplatz ergonomischer gestalte ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten