Frage von Vika92334, 69

Habt ihr Erfahrungen mit einer Koloskopie?

Wie lange dauert die ? Was war das unangenehmste? Tut es weh ohne Betäubung?

Antwort
von siftter, 62

Ich hatte dafür eine Narkose und habe davon nichts mitbekommen. Wenn du es mit Narkose machst kannst du nach ungefähr einer Stunde gehen.

Letztes Jahr hatte ich zwei Magenspiegelungen ohne Narkose machen lassen, war zwar sehr unangenehm aber dafür kannste nach fünf Minuten wieder gehen. Und hast den Vorteil, dass du den restlichen Tag uneingeschränkt bist.

Hoffe das ich dir weiterhelfen könnte.

Viel Erfolg

Antwort
von Carlystern, 69

Das unangenehmste ist das abführen. Nein es tut nicht weh, denn man bekommt eine Kurzsedierung. Dauer ca.20min. OhneSedierung kann man das nicht machen.

Kommentar von Vika92334 ,

Bei meinen Arzt schon deswegen habe ich ja gefragt . Würdest du mir eher raten zur sedierung?

Kommentar von Carlystern ,

Ja klar auf jedenfall. Der Darm muss entspannt sein. Du bekommst auch Luft in den Darm gepumpt damit er sich entfaltet und da der Darm mit Schlingen verläuft tut es ohne extremst weh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten