Habt ihr einen Tipp,wie man auf einem Großen Pferd mit Hohem Wiederiss SICHER ohne Sattel reiten kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falls die Möglichkeit besteht könnte sie jemand an die Longe nehmen und du setzt dich ohne Sattel drauf, sodass du dich komplett auf ihre Gänge und deinen Sitz konzentrieren kannst. Anfangs kannst du dich ja dann auch noch ein bisschen in der Mähne festhalten, ist eben alles Übungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SinaMilly
21.05.2016, 02:47

Uh ohne sattel an der longe-keine gute idee du wirst nach aussen weg rutschen

0

ein vollblut eigniet sich mit ziemlicher grundsätzlichkeit nicht zum reiten ohne sattel.

ein hoher rist zeigt  eine hoch liegende wirbelsäule beim pferd an. diese eignet sich aufgrund ihrer muskelstruktur nicht zum reiten ohne sattel.

tu dem pferd bitte den gefallen - reite es nicht ohne sattel.

ohne sattel kannst du dich  nicht da hinsetzen, wo du sitzen musst, um dein pferd rückenschonend zu reiten. im galopp merkst du halt, dass deine sitzposition nich gut ist. im schritt und trab hockst du auf den gesässknochen und belastest den rücken des pferdes extrem punktuell. dein gewicht verteilt sich nicht.

such dir mal ein video, auf dem peter pfister ohne sattel reitet - dann siehst du, was gemeint ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht gehen. Du tust Dir ja auch selber weh dabei und bist nie richtig locker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen Longiergurt nehmen, und ein Paar Schlaufen aus geflochtenen Heubindfäden an den Ringen des Gurtes befestigen.

Ohne Sattel aber bitte nicht ständig reiten, und auch nur wenn das Pferd eine gut ausgebildete Rückenmuskulatur hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rennmausliebe
02.03.2016, 21:20

Danke, 

Ich habe es vorher auch immer mit einem Voltigiergurt gemacht, und eine dicke schabrake zum schonen gefaltet darunter gelegt. Da ich UND mein pferd es aber auch mögen mal ganz frei zu reiten probiere ich es halt auch ohne Sattel. Die nötige Rückenmuskulatur hat sie dafür. Ihre Muskulatur an sich ist sehr gut ausgeprägt und trainiert, und dann ein paar speziellen Übungen die ich mit ihr schon immer mache ist ihre Muskulatur im rücken besonders gut.

Danke für deinen Rat Anaschia ; )

0

Was möchtest Du wissen?