Frage von Metheme, 22

Habt ihr einen Rat zur Tampongröße?

Hey! Ich benutze erst seit kurzem Tampons und meistens nur die Ob Minis. Auch am 1. oder 2. Tag könnte ich diese locker 4-6 Stunden drin lassen. Obwohl ich meine Periode in der Zeit als stark empfinde, ist sie das also wohl eher nicht so :D Jetzt habe ich so ein bisschen das Problem, wie ich das am 3.-4. Tag machen soll, wenn die Periode schon schwächer ist. Ich würde dann gerne auch noch Tampons benutzen, nur das Problem ist halt, dass es dann sehr lange dauert bis er vollgesogen ist und ich dann unten rum ziemlich ausgetrocknet bin. Es ist dann allerdings auch nicht so, dass ich dann schon soo mega schwache Tage habe. Habt ihr einen Rat?

Expertenantwort
von obonline, Business Partner, 2

Hallo Metheme,

du solltest deinen Tampon wechseln, wenn er sich komplett voll gesogen hat oder wenn er maximal acht Stunden in Benutzung war. 

Wenn du nicht sicher bist, ob du den Tampon wechseln solltest, zieh einfach sanft an dem Bändchen. Wenn sich der Tampon schon bei leichtem Ziehen bewegt, wechsle ihn sofort. Wenn nicht, ist es wahrscheinlich noch zu früh (es sei denn, die acht Stunden sind vorbei). 

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort
von Jack19X1, 1

Auch bei schwachen Tagen solltest du sie gleich-häufig wechseln, wie bei Tagen an denen sie stärker sind.

Sie tagelang drin zu lassen ist keine gute Idee. Mögliche Infektionen könnten die Folge sein.

Antwort
von Loveschocolate, 1

Wie wäre es wenn du eine Slipeinlage oder ganz dünne binde verwendest? Gerade Slipeinlagen nehmen ja auch in der Tasche keinen Platz weg, sodass du sie ja locker bei jedem Toilettengang wechseln kannst (alle 2-4h, je nach dem wie oft es nötig ist, das beobachtest du dann am besten mal), wenn sie "voll" ist. Das erspart dir auch dieses unangenehme Gefühl von dicken vollgesogenen binden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten