Frage von MiiRay36, 26

Habt ihr eine Idee für eine These zum Sklavenhandel?

Hey, ich hab jz mein komplettes Referat über Sklaverei und Zuckerplantagen in den Usa vollendet, muss aber eine These aufstellen. Leider habe ich so gar keine Ahnung was ich da machen kann. Mein Referat baut auf , auf Sklaven in der neuen Welt, Leben der Sklaven, Arbeitsbereiche, Dreieckshandel, Zuckerplantagen und Unterschiede zu anderen Plantagen. Die These muss den Einstieg machen und das ganze beenden durch eine Diskussion oder Ä.

Antwort
von Andracus, 22

z.B irgendwas in die Richtung "Ohne Sklaven wäre Amerika heute nicht das, was es ist", Diskussionsfragen an die Klasse könnten entsprechend sein "Glaubt ihr, dass die Sklaven unverzichtbar gewesen sind, wenn ja warum". Also ob sie der These zustimmen oder sie ablehnen.

Antwort
von joshua12451245, 17

Wäre der amerikanische Traum auch ohne Sklavenhandel möglich gewesen?

Sklavenhandel; Fortschritt oder rückwurf?

Und die These, die hier schon jemand genannt hatte, ob Amerika heute das selbe wäre finde ich auch sehr gut ;)

Antwort
von lars2812, 16

"Sklaverei , hört sie je auf ?"

Antwort
von JBEZorg, 13

Bdeutung der Sklaverei für das Selbstverständnis der USA als "land of the free".

Antwort
von josef050153, 12

Die Weißen sind die Herrenrasse und die Schwarzen Untermenschen.

Das stammt nicht aus nationalsozialistischer Propaganda, sonder wurde in Lousiana wirklich so gelehrt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community