Frage von ultima56, 24

Habt Ihr eine geiegnete Formel für einen variablem Hyperlink in Excel?

Hallo! Ich habe mir eine Exceltabelle gemacht, in der ich für ein Spiel Namen aufgelistet habe. Es geht um Pokemon. Und zwar möchten ich mit einem Kumpel alle 733( + unbekannte Anz an neuen Pokmon) fangen. Dafür hab ich mir schonmal ne Tabelle angelegt und alle aufgelistet (untereinander). Ich hab aber keine Lust jedesmal die ganzen dingr abzusuchen und dann als "gefangen"einzutragen... Deshelb suche ich nach einer Formel die es mir ermöglicht, wenn ich den Namen in ein Feld eingebe, einen Hyperlink zu dem Pokemon (x) zu erstellen. Natürlich könte ich auch einfach Strg + F drücken aber da manche Namen (x) mehrmals in dieser Liste vorkomen und bei meinem Kumpel ist die Formel Fehlerhaft. Ich würde mich freuen wenn ihr mir helft.

Danke im Voraus ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BilenKisi, 16

Ich würde sagen, dass dafür makro programmierung brauchst. Das heißt du musst über entwicklertools ein button erstellen und die auf die Zeile mit den Namen des Pokemons zuordnen, dass er mit eine Schleife die Liste durchsucht und bei Befund entsprechende Änderung vornimmt.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 11

Die sinnvolle Lösung ist ehrlich gesagt strg+f und die doppelten Einträge gehören bereinigt, da sind alle Ansätze sonst zum scheitern verurteilt. Daten > Duplikate entfernen.

Hyperlink geht auch, selbst wenn ich das nicht sinnvoll finde:

=HYPERLINK("#Tabelle1!"&ADRESSE(VERGLEICH(C1;A1:A1000;0);1);C1)

Die Namen stehen hier in Spalte A und der eingegebene Suchbegriff in C1

Kommentar von ultima56 ,

wahnsinn das klappt perfekt! vielen dank! :)

Expertenantwort
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 14

Setze einfach einen Filter für die Spalte. Dann kannst du dort den Namen eingeben, alle anderen Einträge werden ausgeblendet.

Falls du keine Filterlösung möchtest: Zu welchem (wievielten) Eintrag soll es bei Mehrfachvorkommen springen? Welche Formel ist fehlerhaft?

Kommentar von Ninombre ,

das bleibt wohl ein Geheimnis...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community