Frage von hallihallo2015, 42

Habt ihr eine Erklärung für sein Verhalten, er verwirrt mich einfach nur?

Hallo:) eigentlich wollte ich ja nie so eine Frage stellen aber jetzt bin ich so verwirrt, dass ich es doch mache. Also es geht, wie so oft, um einen Jungen. wir beide gehen seit diesem Schuljahr in eine Klasse also kennen uns jetzt seit ca. 5 Monaten. Er ist mir sofort aufgefallen aber wir hatten nie wirklich was miteinander zu tun, bis er mich ein paar Wochen später einmal angeschrieben hat. Wir haben uns echt gut verstanden und von da an ein paar Wochen von "Guten Morgen" bis "Gute Nacht" komplett durchgeschrieben. Immer öfter hat er mich dabei Süße genannt, obwohl das heutzutage natürlich oft nicht mehr wirklich was zu bedeuten hat.. Aber in der Schule wechselten wir immer noch kein Wort. Mittlerweile schreiben wir so gut wie gar nicht mehr und reden nur ab uns zu. Im Bus schweigen wir uns entweder an und jeder steht für sich da. Ich habe keine Ahnung warum wir nicht zusammen warten/fahren. Ich habe sonst gar keine Probleme mit jemandem zu reden und er, wie ich bereits gemerkt habe, eigentlich auch nicht... Klar war ich irgendwie enttäuscht, aber manchmal verliert man eben die Interesse an einer Person, ich habe versucht nicht mehr drüber nach zu denken. Aber neulich ist mir aufgefallen, dass er immer noch häufig (Nachdenklich?) in meine Richtung schaut, so wohl in der Schule als auch im Bus. (bin nicht die einzige der das aufgefallen ist.)

Jetzt frage ich mich aber, warum er mich so oft anschaut, obwohl er ja irgendwie nichts von mir zu wollen scheint?! Oder wenn doch, warum er nicht einfach mal zu mir kommt?! Schüchtern ist er sonst nämlich eindeutig nicht. Danke fürs lesen und hoffentlich für Antworten<3

Antwort
von hannahmo, 26

Naja anscheinend gehts ihm ähnlich wie dir. Vlt denkt er du hast das Interesse verloren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community