Habt ihr eine Erklärung für dieses Zitat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist gut, das du es nicht verstehst, denn da ist nichts zu verstehen, das Zitat ist schlicht und einfach unsinnig, sarkastisch.

Nach der Logik des Zitats wäre das Opfer an sich bereits Wertvoll, ein
Widerspruch. Der Wert einer Utopie muss sich an dem Positivem messen
lassen, das es hervorbringt, nicht an den Opfern.

Die anderen Aphorismen von Alexander Eilers sind auch eher so. Jemand der immer nur den Finger in die Wunde legt und alles und jeden abwertet, ist genau das Gegenteil von Hilfreich. Konstruktive Kritik schaut anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung