Frage von DeeHo1337, 31

​Kann man den Satz besser formulieren?

"​Sir, Sie haben die Straßenverkehrs-Ordnung nicht rechtsmäßig beachtet."

-> Ich achte auf einen gut formulierten, professionellen Satz.

Antwort
von HansH41, 1

"Mein Herr, Sie haben gegen die Straßenverkehrs-Ordnung verstoßen".

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 1

Der "Sir" passt nicht so recht zur urdeutschen StVO - die ich ohne Bindestrich schreiben würde.

"Rechtsmäßig" ist kein korrektes Wort. Wenn du das Wort insgesamt streichst, ist dein Satz in Ornung.

Gruß, earnest

Antwort
von ShadowHow, 22

Sir, Sie haben gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen.

Kommentar von DeeHo1337 ,

Bei Wikipedia steht, dass Straßenverkehrsordnung so geschrieben wird: "Straßenverkehrs-Ordnung"

Kommentar von Colombo1999 ,

Der Bindestrich ist falsch, wie man an dem Bindungs-s sieht.

Kommentar von DeeHo1337 ,

"Sir, Sie haben gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen. Achten Sie zukünftig darauf, gemäß nach der StVO zu fahren."

Ist der Satz so gut, bzw gut formuliert? 

Kommentar von ShadowHow ,

Der Duden schreibt es zusammenhängend, aber die Verwendung durch den Gesetzgeber ist anscheinend tatsächlich mit Bindestrich. Komisch.

Kommentar von ShadowHow ,

Entweder das "nach" oder das "gemäß" muss weg. Das Koma würde ich persönlich weglassen, aber ob es so wie bei dir falsch ist weiß ich nicht sicher. Außerdem könntest du optional ein "bitte" nach dem "zukünftig" einfügen

Antwort
von AnnnaNymous, 25

Ich würde schreiben: "Sie haben gegen den Paragraphen ????? der Straßenverkehrsordnung verstoßen."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community