Habt ihr ein schlechtes Gewissen wenn ihr Bettlern nichts gebt obwohl ihr könntet?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein. In DE muss niemand obdachlos sein. Außerdem schreckt die Berichterstattung von organisierten Bettlerbanden da erheblich ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da zu 80-90% hinter den Bettlern die Bettlermafia steckt, habe ich kein schlechtes Gewissen.

Wenn Sie was möchten, kann ich ihnen gerne ein Brötchen oder was warmes zu Essen spendieren. Die meisten wollen aber nur Bargeld. Das zeigt, dass sie zur Mafia gehören.


Ich kennen einen Obdachlosen, der wirklich nicht viel hat, der würde niemals auf die Idee kommen zu betteln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich gebe grundsätzlich nichts. In DE braucht niemand betteln, denn wenn du was gibst, unterstützt du nur die "Bettelmafia"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst gestern stellte ich mir diese Frage am Münchener Stachus. Nach einem Rundgang sah ich aber, dass alle "Bettler" genau den selben Text, die selbe Schrift, die gleichen Schilder hatten. Danach ging ich von einer organisierten Bettelei, also einer gebildete Bande, aus und da habe ich kein schlechtes Gewissen, wenn ich nichts gebe.

Andere Bettler behaupten, Hunger zu haben, wollen aber kein Essen und Trinken sondern nur Geld. Da habe ich auch kein schlechtes Gewissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, weil es in Deutschland Hartz IV gibt und man damit um die Runden kommt...da braucht man sich nicht mit dem Becher in die Fußgängerzone setzen. Oder man geht arbeiten, da muss man auch nicht betteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Hier kann man sich Stütze holen. Und wenn die Kohle mal in Schnaps aufgeht dann gibts immer noch Einrichtungen in denen man was zu Essen bekommt. Jeder ist seines Glückes Schmied und Hungern muss auch niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
01.11.2016, 16:43

Und trotzdem muss man zuerst einmal wissen, wo sich die Hilfs-Einrichtungen befinden...

0

Nein, denn ich kann nicht jedem Menschen in Not helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer in Deutschland auf der Straße lebt ist selber schuld. 

Er ist entweder illegal hier oder hat den Weg freiwillig gewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?