Frage von Mase88, 55

Habt ihr auch manchmal eine schwierige Mutter?

Ich hab immer ein Problem bei meiner Mutter. Sie ist ja jetzt 64, sie ist psychisch ein Wrack, putzt nichts Zuhause schaut den ganzen Tag nur fern. Gibt meiner behinderten Schwester immer viel süssigkeiten ..... wenn mein Vater sauber gemacht hat ist dann wieder alles dreckig und das nervt mich nur noch an ihr, das ich fast ausraste. Selbst wenn ich im normalen Ton mal was sage weint sie gleich immer, droht mit Haus anzünden an usw. Ich bin selbst bald ein psychisches Wrack, wegen meinen Eltern.

Ich kann nicht ausziehen, da in meiner Umgebung keine passenden Wohnungen gibt. Ich weis nicht mehr was ich tun soll. Auf Weihnachten hab ich auch keine Lust mit meiner Mutter und meinem Vater zu feiern. Früher war alles anders.

Seit 15 Jahrne hat mein Vater auch ne andere Lebensgefährtin oder Freundin auch im Alter wie meine Mutter. Und das liegt auch teilweise daran das sie nicht mehr kann. Sie hat im Leben viel durchgemacht. Ich bin auch ja dankbar dafür. Aber trotzdem find ich es traurig das sie sich nicht helfen lässt oder mal zu einem Psychologen geht.

Ich bin sowas von erledigt nur......

Antwort
von Schuhu, 24

Offenbar ist deine Mutter psychisch viel instabiler als du. Die Passivität, das Desinteresse an ihrem Haushalt weist meiner Meinung nach auf eine Depression durch Überforderung hin. Sie kümmert sich um deine behinderte Schwester, dein Vater hat eine Freundin und du meckerst, weil sie den Haushalt nicht nach deinem Geschmack führt. Über leg mal, wie du ihr helfen kannst und verlagere die Verantwortung der Familie für die Mutter nicht auf einen außenstehenden Psychologen.

Kommentar von Mase88 ,

Sie kümmert sich zwar aber sie ist Faul, sieht nur fenrsehen den ganzen Tag macht nichts, wenn ich mal wa sgeputzt habe  ist alles wieder dreckig.  Und das mach ich eben  nicht mehr mit, da bin ich auch bald weg und bleibt allein. Ein verdrecktes und runtergekommenes Haus will ich niemals erben.

Kommentar von Schuhu ,

Wofür soll sich deine Mutter Mühe geben? Für die liebe Familie, die sie offenbar nur als Putze betrachtet? Für dich, der/die sie so voller Verachtung schildert? Wenn meine "Lieben" so wären, wie du deine Familie schilderst, hätte ich gewiss auch keine Lust, denen auch noch ein schönes Weihnachtsfest zu bereiten.

Antwort
von KenanNexus, 29

ja sie ist schon 60 geworden das musste respektieren desegen putzt sie nicht usw habe die frage nicht gelesen  aber kurz beantwortet 

Antwort
von Nostarwhere, 28

Auch sie wird sterben. Der Tag kommt.

Kommentar von KenanNexus ,

junge was laberst du für eine mist

Kommentar von Nostarwhere ,

Dir froh Weihnachten und bleibe gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community