Frage von Justme28, 36

Habt ihr auch keinen Bock auf von den Firmen organisierten Weihnachtsfeiern?

War noch nie in meinem Leben bei so ner Feier, da ich es oft mit rumhuren und saufen seitens vieler verbinde.Wie auch die Befürchtung, dass manches was man in der lockeren Stimmung sagt, am nächsteb Tag gegen einen verwendet wird.Dieses Mal hab ich nen neuen Job und bin gezwungen sogar zu 2 solchen Feiern hinzugehen und hab eigentlich keinen Bock drauf.Ging es euch auch mal so?

Antwort
von Alexneumann, 34

Man kann nicht gezwungen werden. 

http://www.juraforum.de/ratgeber/arbeitsrecht/arbeitnehmer-duerfen-diese-nicht-z...

Kommentar von Justme28 ,

direkt gezwungen wurde ich nicht, aber man gab mir durch die blume zu verstehen, dass es besser für die karriere wäre.hm naja warum wohl

Kommentar von Alexneumann ,

Naja, dann würde ich vielleicht hin gehen. Normalerweise würde ich mich nicht zwingen lassen, und rate dir davon ab dies zu tun, allerdings warst du ja noch nie auf einer solchen Feier, kannst es also mal ausprobieren. Wenn es dir nicht zusagt, kannst du ja auch früh gehen, als Ausrede kann zum Beispiel die Familie dienen. 

Kommentar von Justme28 ,

ja so habe ich es auch vor

Kommentar von Alexneumann ,

Na dann mal viel Glück, vielleicht wird es ja auch ganz nett.

Kommentar von Justme28 ,

naja werden wir sehen, ich sags mal so:ich weiß das viele in dieser firma miteinander schon was hatten

Kommentar von Alexneumann ,

Lass dir einfach nichts anmerken, und lasse dich weiterhin in keine unangenehme Situation kommen, so gibt es auch nichts zu bereuen.

Kommentar von Justme28 ,

mach mir allein schon sorgen dass wenn ich mit einem nur nett plaudere, dass mir dann am nächsten tag nachgesagt wird da lief was

Kommentar von Alexneumann ,

Es gibt immer Leute die gerne Gerüchte verbreiten. Mit keinem ein Gespräch anzufangen ist sicherlich keine Lösung. Dagegen machen, kann man allerdings ebenfalls nicht viel.

Kommentar von Justme28 ,

gehst du persönlich gern zu so feiern?

Kommentar von Alexneumann ,

Ich kam bis jetzt noch nicht in diese Lage, da ich in einem kleinen Betrieb meine Ausbildung mache, ich meine aber, dass es bestimmt eine nette Angelegenheit ist, mit den Kollegen gemütlich zu plaudern. (Solange es nicht zu viele sind, oder viel Alkohol getrunken wird).

Kommentar von Justme28 ,

ich versuche mal neutral hinzugehen

Antwort
von LizFlower, 36

Wenn du noch nie auf einer warst, kannst du doch nicht abgeneigt davon sein. Und das was man im Fernsehen etc von Weihnachtsfeiern hört, ist immer überspitzt und trifft eher in den selteneren Fällen zu.

Geh doch zu der ersten hin und wenn dir das nicht gefällt, melde dich bei der zweiten krank.

Kommentar von Justme28 ,

doch bin ich, da ich vieles gehört habe von exkollegen wie auch bekannten und freunden, was da halt oft so abging und was oft schlechtes im nachhinein dabei rauskam. krankmelden darf ich mich nicht denn bin erst neu in dem job und kommt nicht so gut an

Kommentar von LizFlower ,

dann geh hin, du wirst schon nicht sterben. du kannst ja frühzeitig gehen.

Kommentar von Justme28 ,

naja keine ahnung wie das ankommt wrnn man zu früh geht.genau deshalb kann ich so zwangsfeste nicht ab

Kommentar von LizFlower ,

naja wenn das wirklich so ist, wie du denkst, dass sich alle betrinken, fällt das eh nicht auf wenn du gehst

Kommentar von Justme28 ,

hoffentlich:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten