Frage von Pychopath, 37

Habt ihr auch eine gute und eine böse Seite?

Hallo

Ich habe zwei Persönlichkeiten. Nein, ich habe keine Mutliple Persönlichkeitsstörung! Meine Seite ist gut und hat verständnis für ihre Mitmenschen. Die andere ist böse, manipuliert und ist egoistisch.

Ich mag beide Seiten an mir. Meist wenn ich mit anderen bin zeige ich meine gute Seite und alle halten mich für ein Engel und erzählen mir alles. Dann wenn ich alleine bin mache ich mich über sie lustig.

Die Mutter von einem Bekannten hat Krebs. Er hat sich ausgeheult und wollte Aufmerksamkeit. Ich fokusiere mich dann auf mein gutes Ich und kann Mitgefühl empfinden und höre zu. Dann als ich wieder zu Hause war, musste ich über ihn und seine Mutter lachen. Ich wünsche ihr nichts böses oder den Tod. Sie ist mir einfach so was von egal. grins Manchmal taucht aber dann meine gutes Ich auf und will Moralisch sein.

Geht es euch auch so ähnlich? Ist doch normal oder? Ich weiss selber nicht auf wwlche Seite ich mich stellen soll...

Antwort
von LiselotteHerz, 20

Nein, so etwas habe ich nicht. Nie im Leben könnte ich über jemand lachen, der aufrichtig Kummer hat, weil die Mutter Krebs hat. Derjenige könnte mich vielleicht nach einer Weile nerven, aber Mitleid würde ich immer haben.

Kann es sein, dass Du Dich gegenüber anderen einfach verstellst und es prima rüberbringst, so zu tun, als ob Du auf Deine Mitmenschen eingehen würdest?

Kommentar von Pychopath ,

Ja es ist so. Schauspieler müssen sich doch auch in ihre Rolle hinein versetzen. Geht mir auch so ähnlich

Kommentar von LiselotteHerz ,

Mit Dir wöllte ich nicht befreundet sein. Für die anderen ein freundliches, teilnahmsvolles Gesicht aufsetzen und hinter ihrem Rücken lustig machen

Antwort
von Silverleinchen, 1

Kein Mensch wird gut geboren oder so,  schon klar. Aber ein guter Mensch würde sich gegen eben diese "bösen" Aktionen und Gedanken stellen und nicht auch noch sich bewusst für das schlechte entscheiden, ganz ehrlich, das ist einfach nur mies und asozial.

Antwort
von Nashota, 13

Deiner Beschreibung nach hast du real nur eine Seite: Die schlechte.

Antwort
von RomanAtwood, 21

Gut und Böse hab ich auch, definitiv... aber ich würde niemals über todkranke Menschen lachen oder über Menschen, die bald ihre Mutter/Vater/sonstwen verlieren... das ist schon eher asozial.

Man kann auch stilvoll böse sein ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community