Frage von butterflyy321, 55

Habt ihr auch diebische Katzen?

Hallo ihr,

diese Frage geht an die Katzenhalter unter euch.

Vor ca einem Jahr ist uns ein kleiner Kater zugelaufen, er war da zirka zehn Wochen alt. Er war Freigänger und hat immer wieder mal ein Spielzeug von irgendwoher mitgebracht. Mal einen kleinen Ball, mal ein kleines Kissen (vermutlich aus einem Puppenhaus, mal eine plüsch Maus,.. )

Jetzt haben wir seit ein paar Wochen wieder zwei kleine Kater, zirka 15 Wochen alt und heute hat einer der beiden ein 1,50m langes Seil mitgebracht.

Klauen eure Freigänger auch ab und an Spielsachen oder nicht? Und wenn ja, was bringen eure so mit? 😅😊

Antwort
von gundu62, 7

Hallo, das kenne ich nur allzu gut. Emily ist eine Siamkatze, 7 Jahre alt und eine reine Wohnungskatze. Laut Tierärztin sollte Emily nicht mehr als 3,6 kg auf die Waage bringen, da Siamkatzen bekanntlich ja sehr schlank sind. Doch als ich sie vor einigen Jahren gewogen habe stellte ich fest, dass sie 4 kg hatte. Deshalb habe ich beschlossen ihr Light-Futter zu reduzieren und damit fing mein Problem an. Seitdem klaut Emily wie ein Raabe. Sie kann in ca 2 Minuten den Kühlschrank öffnen und bedient sich daraus, was ihr Herz begehrt. Auch Sachen, die sie nicht besonders interessieren, z. B. kleine Becher Kaffeesahne reißt sie heraus und öffnet alle. Es ist die schönste Sauerei. Den Gummi aus der Tür meines neuen Kühlschranks hat sie nach einigen Monaten herausgerissen. Ich hab mir daraufhin einen Neuen gekauft, stelle jetzt immer einen Stuhl vor die Kühlschranktür. Sollte ich es einmal vergessen, kann ich sobald ich wieder zuhause bin, zum Einkaufen gehen. Einkäufe müssen schnellstens eingeräumt werden, da sie sogar Packungen mit ungekochten Nudeln aufreißt und in der gesamten Küche verstreut. Emy hat einen sehr ungewöhnlichen und sehr vielseitigen Geschmack. Sie mag neben Wurst und Käse gerne Haferflocken, Vollkornbrot, den Belag einer Pizza, Salzkartoffeln, Nudeln (gekocht) usw.. Emily war schon als Kitten äußerst gefräßig, deshalb muß ich vorwiegend Light-Futter füttern. Eines habe ich gelernt, Emily läßt sich nicht auf Diät setzen.

Antwort
von Haeppna, 27

Meine kleine klaute früher mit Vorliebe Haargummis. Wir waren im Rahmen eines Umzugs in der Lage, sowohl die Quelle als auch das Endlager zu ermitteln.

Antwort
von Kienante, 6

Unser Speedy klaut alles, was er tragen kann, so dürfen wir zum Beispiel Kugelschreiber, Radiergummis, Einwegfeuerzeuge und sogar Brillen nicht unbeaufsichtigt lassen. Auch Socken und Unterhosen fallen in sein Beuteschema, er hat sogar schon des öfteren die Wäscheschublade ausgeräumt und alles weggeschleppt - wir wissen bis heute nicht, wie er sie auf bekommen hat und stellen jetzt immer einen Stuhl davor, wenn wir nicht da sind...... Ich möchte nicht wissen, was er alles anschleppen würde, wenn wir ihm Freigang ermöglichen könnten......... :-D ;-)

Antwort
von yatoliefergott, 26

Als wir unseren Kater das erste Mal raus gelassen haben, haben wir uns draußen vor die Tür gestellt und gewartet. An dem Abend haben wir spinatpizza gegessen. Nach 5 min kam die mietz endlich raus - mit spinatpizza im Maul. Das seltsame war, dass die Katze am nächsten morgen (sie war seitdem verschwunden) ein halbes thinfischpizzastück unter das Bett geschmissen. Wie wissen noch nicht wo die her kam. Ich glaube er hat ein Fable für pizza

Antwort
von eklezeitalter, 17

das ist ja herrlich, das habe ich überhaupt noch nicht gehört. Mein Fritzchen, der nun schon 1 Jahr nicht mehr lebt, hat mir mal einen kleinen Marder mitgebracht, außer Mäusen natürlich, u. Minki, seine Schwester, ist ja nun schon eine ältere Dame, die guckt sich nicht mal mehr nach den Vögeln um. Aber Spielzeug usw. das ja was, das mußt Du ja auch als "Geschenk" werten u. Deine Miez dafür auch loben.

Kommentar von butterflyy321 ,

Ja, das machen wir auch. Egal bei was. Hat uns heute auch eine Maus ohne Kopf (eine echte) ins Haus gebracht. War zwar nicht so toll aber hat er natürlich auch super gemacht 😅

Antwort
von PikachuAnna, 24

Nein,mein Freigänger bringt von draußen nichts mit.Doch er schafft es zu Hause irgendwie den Kühlschrank zu öffnen und nimmt sich einen Chickennugget (oder irgendwas anderes)...

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 11

Von draussen bringen meine Katzen nichts mit, ausser toten Mäusen oder Schlangen.

Bei meinen Katzen muss ich nur aufpassen, dass sie sich nicht an meinem Essen vergreifen. Manchmal bekommen sie etwas ab, aber normalerweise niemals von meinem Teller, sondern nur an ihrem Fressplatz und wenn es für Katzen geeignet ist.

Antwort
von Calim8, 8

Habe seit fast 30 Jahren Freigänger-Katzen. Noch nie hat eine/r ein Spielzeug mitgebracht. Frühere haben mal Mäuse oder Vögel gefangen...................

Antwort
von MaggieundSue, 21

Socken...meine stand auf Socken! ;)

Kommentar von butterflyy321 ,

Auch nicht schlecht 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community