Frage von Maice,

Habt ihr Angst vorm Tod?

Antwort
von amy410,
Nein

ich weiß nicht was nach dem tod kommt, oder ob dann einfach schluss ist. vielleicht ist es so, als ob einem schwarz vor augen wird, aber das kommt ja auch auf die todesursache an. aber eigentlich ist mir das egal.

Antwort
von Luise,
Nein

Ich habe gar keine Angst. Ich lebe mein Leben, so wie ich meine, dass es richtig ist und wenn es dann vorbei ist ist es halt vorbei. Glaube eh an die Wiedergeburt, da hab ich es leichter. War auch dabei, wie mein Vater gestorben ist vor 4 Jahren, das war ein richtig entspannter Abschied im Kreis der ganzen Familie. Schön, wenn man da dabeisein konnte. Sonst würde man sich Sorgen machen, wie es ihm dabei ging.

Antwort
von Mikolina,
JA

Klar hab ich Angst! Wenn man am Totenbett sieht wie jemand über Stunden mit dem Tod ringt, dann kann mir KEINER erzählen, er hätte keine Angst! Wenn man Angst vor "Schmerzen" hat oder "unwürdigen Sterbens" oder vor dem "wie", dann hat man meiner Meinung nach auch Angst vor`m Tod. Wie kann man dann hier mit "nein" abstimmen?

Antwort
von loopwithme,
Nein

Er hat mir schon mal kurz zugewunken...

Antwort
von elkera,
Nein

Der Tod gehört zum Leben dazu. Nur sollte es möglichst ein schöner sein, ohne lange leiden zu müssen.

Und was danach kommt weiß keiner, ich habe noch niemanden kennengelernt, der schon mal tot gewesen ist.

Antwort
von allesiea,
Nein

Ich habe keine direkte Angst vor dem Tod, ich bin vielmehr gespannt was dann kommt (es ist die einzige Möglichkeit eine Antwort auf eine sehr spannende Frage zu bekommen...). Wovor ich aber Angst hab sind die Schmerzen, mit der mein Tod eventuell verbunden ist.

Antwort
von Albert,
Nein

Ich habe mehr Angst davor im hohen alter alleine in einem Altersheim dahin zu vegetieren als vor dem Tod. Wenn der Mann mit der Sense vor Dir Steht ist es vorbei.

Antwort
von evamariexx,
Nein
Antwort
von Sambista,
Nein

Nein, nur davor, dass es lange dauert und/oder schmerzhaft ist. Wenn ich einfach umkippe und wegbin - möglichst aus dem vollen Leben rausgerissen - dann erwarte ich mit Spannung ob und was dann kommt.

Antwort
von evistie,
Nein

Vor dem Tod nicht - nur vor dem (unwürdigen) Sterben.

Antwort
von Ophelia,
Nein

Nein, nur vor einem langsamen, qualvollen Sterben.

(s. auch meine Antwort auf "wie alt wollt Ihr werden?")

Antwort
von Jolly,
JA

Definitiv. Der Gedanke daran irgendwann mal alles zu verlassen müssen macht mir Angst.

Antwort
von america,
Nein

Mors certa, hora incerta

Der Tod ist gewiss, ungewiss ist seine Stunde

Antwort
von Patrick37,
Nein

Jedoch hoffe ich, wenn es so weit ist das es schnell geht.

Antwort
von igormil,
JA
Antwort
von elsni,
sonstige:

Jein, ich habe keine Angst vorm Tod sondern nur davor daß er mich ereilt bevor ich alles gemacht habe was ich wollte.

Antwort
von Knowledge,
Nein
Antwort
von SandraBerlin,
Nein

Nur vor dem WIE.. ein wenig!!

Antwort
von critter,
JA

Ja, tierische Angst.

Antwort
von Shira,
JA
Antwort
von juekor,
Nein
Antwort
von gottesanbeterin,
Nein

Auch der Tod ist nichts weiter als eine Illusion, deshalb

Antwort
von Nerrik,
JA
Antwort
von Schuh,
sonstige:

ich weiss nich so recht was danach kommt wenn es schön ist nich wenn nich dann hab ich schon angst

Antwort
von MarieLuise,
Nein

Haben wir etwas von unserem Erscheinen hier bemerkt? Sind wir nicht irgendwie 'schon immer' da? Ich glaube, mit dem Sterben wird es genauso sein. Die Natur hat das schon gut gemacht, also keine Sorge!

Antwort
von arbelmi,
sonstige:

Ich würde gern Tod sein damit ich nicht mehr diesen Alltag erleben muss, andererseits möchte ich auch gern die schönen Seiten des Lebens leben. Also Ja und Nein.

Antwort
von wanttoknow,
Nein

FÜr mich ist der Tod Bestandteil des Lebens, sprich er gehört zu meinem - mir bewußten - Leben dazu. Warum sollte ich also davor Angst haben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten