Frage von lollipop2304, 39

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Körper?

hi :)

also ich bin vorhin vom sitzen aufstanden und auf einmal kann ich mit meinen rechten Fuß nicht mehr richtig auftreten .. er tut außen und unten weh .. beim bewegen der zehen und beim auftreten..

es fühlt sich ähnlich wie ein krampf an ist aber keiner...

wisst ihr was das vielleicht sein könnte?

es tut höllisch weh..

danke im voraus :*

Antwort
von xSimsFreispielx, 18

Ich kenne mich mit so etwas eigentlich überhaupt nicht aus, allerdings glaube ich, dass ich etwas ähnliches vor ein paar Jahren hatte...

Wie genau tut es weh? Als würden viele Nadeln in den Fuss stechen? Falls es auf diese Art wehtut... Einfach warten, das geht wieder vorbei...  Was genau das ist weiss ich allerdings auch nicht  :-/

Vielleicht ist der Fuss einfach eingeschlafen...

Kommentar von lollipop2304 ,

nein eher so ein schmerz wie wenn mann etwad verstaucht hat nur durchgehend

Antwort
von lolo1711, 21

Ich weiß zwar nicht was das genau ist aber hatte sowas auch schon mal das geht spätestens nach ner Woche wieder weg

Kommentar von lollipop2304 ,

nach einer woche? O.o 

ich muss jeden tag 1 km zur schule laufen und zurück ...

oh man :/ 

aber danke ;)

Antwort
von Niedy72, 10

Ist dem nicht so, dass es wieder weg geht, oder Du auf dein Bein angewiesen bist (arbeitstechnisch), solltest nen Arzt/Orthopäden aufsuchen. Schmerzen in den Beinen, gerade akut, können auch von der Wirbelsäule herrühren (Bandscheiben, Nerv geklemmt). Damit ist nicht zu spaßen!

Mein Bein ist teilweise taub und schmerzt, weil ich einen Bandscheibenvorfall habe, der auf den Nerv des Beines drückt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten