Frage von emresa27, 233

Habibi.de Falle reingefallen?

Habe mich bei habibi.de registriert und meine Daten eingeben und ich werde sehr wahrscheinlich eine Post bekommen das ich Geld zahlen soll wie soll ich vor gehen und was passiert wenn ich Mahnungen bekomme bitte um Hilfe

Antwort
von Habibidavid, 37

Falsch. Alle die behaupten das Sie zahlen sollen stammen von Fake Accounts von habib. NICHT ZAHLEN!!! WENN SIE ZAHLEN WERDEN SIE ZU WEITEREN ZAHLUNGEN AUFGEFORDEhttp://www.gutefrage.net/frage/ich-habe-heute-ein-brief-bekomme-von-rechtsanwalt...nwalt... Die VERLIEREN JEDES URTEIL!https://www.facebook.com/Habibide-Chemnitz-B2B-Urteile-aktuell-gegen-Abzocke-168...8... Deswegen negative Feststellungklage und GEWINNEN!!!! AUSSERDEM BESCHWEREN SIE SICH BEI DER ZULASSUNGSBEHÖRDE, WO HAMMER REGISTRIERT IST. ANLEITUNGEhttps://www.facebook.com/Habibide-Berlin-Abzocke-Infoportal-583212988364710/710/

Antwort
von jaehndestroyer, 31

NICHT ZAHLEN. ALLES LÜGEN VON FAKE ACCOUNTS!!!! https://www.facebook.com/Habibide-Chemnitz-B2B-Urteile-aktuell-gegen-Abzocke-168...24/ Die verlieren Immer vor Gericht wenn die von Opfern verklagt wehttps://www.facebook.com/Habibide-Berlin-Abzocke-Infoportal-583212988364710/8364710/

Antwort
von JustAnon, 188

Wenn du dich auf einer Website registrierst, dann stimmst du den AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zu. Demnach bist du erst mal verpflichtet für auftretende Kosten grade zu stehen. Ich habe mir grade die AGB dieser Website angeschaut.


Der Service beinhaltet keinen Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen oder gar deren Erfolg, sondern lediglich das Bereitstellen der Serviceplattform mit der Möglichkeit, dass der Nutzer Kontakt zu Anbietern aufnehmen kann.

Demnach bist du nicht verpflichtet etwas zu zahlen solange du keine kostenpflichtige Leistung, in diesem Fall Premium-Account, beantragst. 

  Die Anmeldung zum Service „Habibi.de" ist als solche kostenlos. Um jedoch Premium-Leistungen nutzen zu können, stehen interne kostenpflichtige Premium-Services zur Verfügung.  


Solltest du nun Post bekommen, ohne einen solchen Premium-Service gebucht oder etwas bestellt zu haben, dann bist du nicht verpflichtet etwas zu zahlen. In diesem Fall würde ich mich mit einem Rechtsanwalt in Verbindung setzen. 

Dazu sollte ich noch folgendes erwähnen.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Habibi Media GmbH,
Neefestraße 88, 09116 Chemnitz
email: post@habibi.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 




Kommentar von emresa27 ,

habe ausversehen den testzugang bestellt 1€ Dan habe ich mich recherchiert das noch höhere betrage kommen muß ich dann nur den Betrag von 1€ zahlen oder die höheren betrage auch

Kommentar von JustAnon ,

Du musst für alle kostenpflichtigen Dienste, die du in Anspruch genommen hast, zahlen. 

Kommentar von emresa27 ,

Also nur die 1€ weil was anderes hab ich nicht in Anspruch genommen

Kommentar von Habibidavid ,

UNSINN SIE SIND EIN MITARBEITER!!!!

NICHT ZAHLEN!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten