Frage von Linaesser, 29

Haber mich übergeben,dann die pille genommen,dann wieder übergeben und dann wieder eine pille (maxim) genommen,schädlich?

Hey Das Problem an der Sache ist das meine Pille ja tag für Tag bestimmt ist.. Wenn ich sie jetzt ganz normal weiter nehme muss sie ja ein Tag früher enden ist das möglich? Außerdem bin ich mir nicht ganz sicher ob die 2 gewirkt hat Einnahme der 2 pille war um 01.10 danach habe ich mich übergeben man konnte aber nichts weißes erkennen und es war sehr wenig . Danke schonmal im voraus, LG lina

Antwort
von Samika68, 13

In jeder Packungsbeilage wird ein Zeitfenster beschrieben, in welchem es weder zu starkem Durchfall oder Erbrechen kommen sollte, damit die Pille ihre Wirkung behält.

Meist sind es vier Stunden nach der Einnahme, das also ist die Zeit, die der Wirkstoff benötigt, um in den Blutkreislauf zu gelangen.

Bitte schau' doch im Beipackzettel nach, bevor Du handelst.

Die Antibaby-Pille ist ein Medikament mit Nebenwirkungen und kein Bonbon!

Antwort
von ApfelTea, 6

Man sagt, wenn man innerhalb von 4 std nach Einnahme der Pille erbricht, passiert nichts, weil sie sich bis dahin eh schon im Magen aufgelöst hat und der Wirkstoff im Körper ist. Wenn du allerdings direkt nach Einnahme erbrechen musstest, solltest du das Blister normal zu Ende nehmen und zusätzlich noch anders verhüten.

Antwort
von Winkler123, 10

Das ist vielleicht etwas heikel. Rufe ein Krankenhaus an, lasse dich mit einem Arzt verbinden, und frage ihn. Wenn das Krankenhaus dich nicht mit einem Arzt sprechen läßt, rufe einfach das nächste an usw.

Du mußt aber mit der Frage darstellen, daß es dir um deine Gesundheit geht. Für " Wirkt die ? " oder sowas würden die kein Verständnis haben ...

Antwort
von Sarahlinchen83, 2

Also ich würde mich nicht drauf verlassen, dass die Pille gewirkt hat!!! Ich würde sie jetzt ganz normal weiter nehmen, zusätzlich verhüten und nach dem Feiertag meinen Frauenarzt aufsuchen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community