Frage von PokerFacee, 71

Haben Zigarettenautomaten Kameras im inneren?

Antwort
von KeinNonsens, 36

Ja, die Kameras wurden bereits in den 60ern eingeführt, um das Rauchverhalten der Bürger zu überprüfen. Das war ein enormer Aufwand, da dafür eine Menge Kabel verlegt werden mussten. Ergo wurden eine Menge Straßen aufgerissen, um das zu bewerkstelligen.

Damals viel das aber noch nicht so ins Gewicht, da die Verkehrsdichte extrem gering war, und das machte man sich zu nutze! 

Haute ist es anders herum; Verkehrsdichte zu groß, daher Baustellen verrufen und Ziggi-Automaten fast komplett abgebaut; ....aaaaber man hat die Kondom-Automaten geschickt versetzt...wohin weiß niemand, aaaber... die Baustellen sind noch da, und das bei zunehmender Verkehrsdichte!

Da hat also jemand Eier, wenn Du verstehst, PokerFacee? 

Und, psst, eigentlich dürfte ich darüber gar nichts sagen! 

MfG    

P.S.: Und daher kommt postum auch das "Nichtrauchervot" in allen Kneipen!

Antwort
von kleincaroja, 36

Natürlich nicht. Aber bald kannst du Zigaretten per Handy APP bestellen dann bringt eine Drone an einem Dronenzigarettenautomat dir die Kippen und du musst nicht mehr raus.

Kommentar von Fox1013b ,

Klar...und dann kannst du noch mehr vorm Fernseher verblöden.

Antwort
von LisaSchnell, 35

Nein aber die neuen haben einen GPS Empfänger.

Antwort
von SchalleGaming, 22

Ne außer ein Zigarretenautomatenverwalter hat eine installiert

Antwort
von RunnerHH, 27

Ja, haben sie. Das sind Spezialkameras, welche die Geldscheine scannen. Sind sozusagen auch Kameras ;)

Antwort
von wot252525, 35

Ja.. sie filmen die Verpackung dass die kein mist bauen

Antwort
von kasiacashi, 33

Nein haben sie nicht.-.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten