Frage von jentolon, 23

Haben wir heute nach den 2plus4Verträgen eine wahre Pressefreiheit?

Unser Deutsch-Dozent (Dr.) meinte, dass es keine amerikakritische Berichterstattung geben darf, da dies in den 2plus4Verträgen festgeschrieben wurde. Er führte ein Beispiel an, wonach Bild-Journalisten bei Jobantritt unterschreiben müssten, dass sie nicht kritisch über Amerika schreiben. Im Nebensatz meinte er noch weshalb wir sonst so wenig von TTIP in den Nachrichten hören.

Ich finde das Quatsch!

Kann das jemand mit Quellenangaben nachweisen/widerlegen?

Antwort
von SebRmR, 13

Frag ihn doch einfach, wo es im 2+4 Vertrag steht.
Der Vertragstext ist nachlesbar, bspw. hier (http://www.bpb.de/nachschlagen/gesetze/zwei-plus-vier-vertrag/).

Und wenn Springerredakteure so etwas unterschreiben müssen, wäre es eine Verlagsinterne Sache und mit Sicherheit liegt das nicht am 2+4 Vertrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community