haben Ware an einen shop unter Eigentumsvorbeh. geliefert. Im shop wurde eingebrochen und die haben keine Versicherung . Wer kommt für den Schaden auf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Ware war an den Laden übergeben. Der hatte ihn im Besitz (wenn auch nicht im eigentum) und muss für Verlust und Schäden haften.

Der Eigentumsvorbehalt gilt ja nur für den Fall der Nichtzahlung.

aber wer im Besitz der Sache ist, haftet gegenüber dem Eigentümer.

Wenn Du Dir ein Fahrrad vom Nachbar leihst, bist Du Besitzer, aber nciht der Eigentümer.

Wenn Du Dir das Rad klauen lässt, musst Du es ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh je, da werdet ihr wohl drauf sitzen bleiben, wer soll`s bezahlen ? ist es bewiesen das eingebrochen wurde ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marco50
11.06.2016, 17:56

der Einbruch wurde angezeigt

0

Wenn er die Ware nicht zurückgeben kann, muss das Geld kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für welchen Schaden? Deine Lieferung oder der kaputte Laden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marco50
11.06.2016, 17:55

für meine Lieferung

0