Frage von borntodie1, 106

Haben Tiere Muttergefühle?

also wirklich richtige Muttergefühle? So wie bei uns Menschen, mit viel liebe etc? ZB wenn ein Mensch sein Kind verliert, wird er ja traurig und kann das wahrscheinlich ein Leben lang nicht vergessen, ist das auch bei Tieren so?

Antwort
von peterobm, 70

gehe doch mal in die Nähe von einem unbekannten Muttertier. Angriff der Mutter ist vorhersehbar. 

Kommentar von borntodie1 ,

Ich hatte früher im Dorf eine Katze, meine Oma hasst Tiere über alles und hat deshalb ihr Baby umgebracht. Ich war damals erst 3, aber ich kann mich noch so gut daran erinnern, wie die Katze die ganze Nacht über geheult hat. Am nächsten Tag hatte ich dann ihr totes Baby heulend vergraben lol

Kommentar von ClowdyStorm ,

herzlose oma hast du da.

Kommentar von borntodie1 ,

Seit dem hasse ich sie ja auch, haha. 

Antwort
von emily2001, 43

Hallo,

natürlich haben Tiere Muttergefühle.

http://www.arte.tv/guide/de/046915-001-A/alfred-brehm-die-gefuehle-der-tiere

Emmy

Antwort
von skogen, 43

Einige haben starke Muttergefühle, andere etwas schwächer und manche besitzen es kaum oder garnicht.

Jedes Tier ist anders!

Antwort
von Nordseefan, 24

ja auch Tiere haben Gefühle, nicht nur Muttergefühle. Ein Hund wird seine kleinen immer verteidigen. Oder schau dir mal Elefanten an, wenn das kleine stirbt. Oder Katzen, Pferde etc.

Es ist aber nicht so das die Tiere dann ein leben lang um ihren Nachwuchs trauern. Mit der Zeit "vergessen" sie das.

Ist also nicht wie beim Menschen, das die jungen auf ewig in ihren Herzen bleiben. 

Antwort
von viomio82, 63

Haben sie. Schau Elefantenmütter an oder Stuten wenn man sie von ihren Fohlen trennt. Tiere sind teilweise bessere Mütter wie so mancher Mensch!

Kommentar von friesennarr ,

Das würde ich so nicht behaupten.

Tiere sind viel mehr instinktgeleitet, ich habe auch schon etliche Tiere erlebt, die ihren Nachwuchs nicht annehmen, töten oder ganz einfach aus dem Nest werfen.

Wenn der Nachwuchs krank oder behindert ist, wirst du so gut wie keine Tierart finden, das diesen Nachwuchs aufzieht.

Antwort
von ClowdyStorm, 55

wie kommt man eigentlich darauf das tiere keine gefühle hätten? woher die erkentnisse? schau dir mal zb ein elefant an. der beschützt seine kinder mit allem was möglich ist. ein hund beschützt auch seine kinder. bitte denk nicht das tiere gefühlslose wesen sind, ich würde sogar sagen das mach tiere mehr gefühle und verstand haben als mach menschen.

Kommentar von borntodie1 ,

Wo habe ich so etwas behauptet? Klar haben Tiere auch Gefühle, aber ich wollte nur wissen ob die genau so denken wie wir Menschen. Ob die das zB später vergessen oder für immer dafür trauern, das wollte ich wissen. Aber ich bin gläubig und im kuran steht das jedes weibliche Wesen egal ob Tier oder Mensch, Muttergefühle besitzt.

Kommentar von ClowdyStorm ,

ich bin mir ganz sicher das sie genau so lange trauer und darunter leiden wie wir auch. auch wenn es schon etwas länger her ist

Kommentar von friesennarr ,

Nein - ich habe noch kein Tier gesehen, das sein leben lang um seinen Nachwuchs trauert. Bei Pferden sind es oft nur ein paar Wochen, dann ist das vorbei.

Kommentar von peterobm ,

Tiere sind da anders, ab nem gewissen Alter werden die Kleinen vertrieben und müssen das Leben alleine auf die Reihe bringen.

Kommentar von ClowdyStorm ,

nichts anders als bei uns. mit 18 ziehen die meisten aus und müssen ihr leben (fast) alleine auf die reihe bekommen. der einzige unterschied ist das sie (menschenskinder) nicht vertrieben werden sondern freiwillig ihr leben in die hand nehmen.

Antwort
von friesennarr, 20

Gott sei dank ist es bei Tieren nicht so.

Sie vergessen viel besser als wir, und das ist auch gut so.

Muttergefühle haben sie aber natürlich trotzdem, wenn auch zu 99 % instinktgeleitet.

Antwort
von jonas3110200, 36

Ja klar viele Tiere haben Gefühle auch wenn es meinche nicht glauben.

Antwort
von iamaterroristno, 50

Ja durch Hormone

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community