Frage von SRT2007, 73

Haben Swing-by Manöver auf Dauer Auswirkungen auf die Stabilität unseres Sonnensystems?

Wenn man das angenommen 1ne Million mal oder ka. extrem oft macht, kann das Auswirkungen auf die Stabilität unseres Sonnensystems haben? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Barzar, 39

Es besteht schon die Möglichkeit auf diese Weise ein Planeten oder Mond aus seiner Umlauf zu schleudern,

 jedoch benötigt man auch eine entsprechend große gegen Masse . ( z.B. Einen anderen Planeten oder Mond oder Ein Super Sternenzerstörer ;) ) um die Umlaufbahn zu beeinflussen . Nur mit Sonden und Träger-Raketen kann das eine Weile dauern :D .

LG Barzar

Kommentar von AlderMoo ,

...eine Weile dauern...

so ungefähr ein paar hundert Milliarden Jahre...

Der Effekt ist vernachlässigbar klein. Nimm die beteiligten Massen und setze sie in Relation zueinander. Dann nimmst Du die auftretenden Kräfte und machst das Gleiche, so kannst Du die Auswirkungen mathematisch leicht quantifizieren und schließlich die Dauer bis zum Auftreten von Auswirkungen ausrechnen..

Kommentar von Barzar ,

Vielen Dank für die gute Beschreibung 

Antwort
von Panazee, 49

Da reicht eine Millionen mal nicht. Es gibt viel massivere Ereignisse und die haben unser Sonnensystem auch nicht merklich aus dem Gleichgewicht gebracht. Um die Auswirkungen eines kleinen Kometeneinschlags zu erreichen müssten schon Millionen "Swing-by" Manöver durchgeführt werden und nicht einmal der "Shoemaker-Levy 9" Einschlag auf dem Jupiter, der immerhin die Energie von 50 Millionen Hiroshima-Bomben freigesetzt hat, hat den Jupiter merklich aus seiner Bahn geworfen.

Antwort
von Astroknoedel, 19

Hallo SRT2007,

Nun, was du meinst ist die Gravitationskraft. Aber du hast da andcheinend etwas falsch verstanden.

Die Masse gibt nicht "seine Kraft ab".

Um die Masse gibt es ein Gravitationsfeld bzw. Schwerefeld, was dir sagt, mit welchem Faktor die Gravitation  hier vorherrscht und in welche Richtung (Vektor).

Aber diese Kraft wird nicht "verbraucht", sondern sie ist einfach da als ein Wert (Verstehst du, was ich meine ?) und deswegen, kannst du dein Swing-By-Manöver solange dürchführen, wie du lustig bist. 

Viel Spass ;)

LG, Astroknoedel 

Kommentar von Astroknoedel ,

Wobei, wenn du meinst, ob die gravitative Wechselwirkung des Raumschiffes die Position der Sonne verändert, so kann ich dich auch beruhigen. Der Effekt ist so klein, dass er vernachlässigbar ist und die Sonne versetzt sich danach wieder in die richtige Position, da die anderen Planeten sie ja auch in Bewegung setzen.

Kommentar von SRT2007 ,

Ich hörte wo, das Drehimpuls abgegeben wird. Und wenn sich der verringert müssten doch die Planeten auf eine engere Bahn gezogen werden...hmm k.A. ob das jetzt richtig is^^

Kommentar von SRT2007 ,

wenn das raumschiff/sonde am planeten vorbeizieht

Kommentar von Astroknoedel ,

Davon habe ich jetzt noch nicht gehört. Also schon vom Drehimpuls, aber nicht davon, dass er abgegeben werden soll. 

Wie denn auch ? 

Auch wenn sich die Rotationsgeschwindigkeit  reduziert, würde dies nichts an den Umlaufbahnen der Planeten verändern.

Kommentar von SRT2007 ,

ok

Kommentar von SRT2007 ,

deswegen die Gravitationskostante?


Kommentar von Astroknoedel ,

Mit der hat das jetzt eigentlich nichts zu tun. Sie ist nur eine Konstante, die Newton eingebaut hat, um die Gravitation zu beschreiben. Diese Konstante gilt überall.

F= G  (m1×m2 / r^2)

Wobei F für die Kraft steht, m1 und m2 für zwei Massen und r^2 für das Quadrat des Radius und G eben für die Gravitationskonstante.

Wie du siehst ist nun G einfach nur ein Hilfswert und hat keine reale anschauliche Bedeutung.


Kommentar von SRT2007 ,

das bedeutet die Hauptfrage passt, die Antworten dazu auch nur meine Frage-Beschreibung ist nicht richtig und sollte bearbeitet werden. Der 1ste Teil zumindest

Kommentar von Astroknoedel ,

Nun ja, die Beschreibung ist dann an manchen Punkten falsch, aber die Frage ist berechtigt. Die Antwort darauf ist halt nur: 

Nein, haben sie nicht.

Die Antworten sind richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten