Frage von FrozenYoooghurt, 59

Haben solche Hollywoodstars wie Leonardo DiCaprio eigentlich auch noch normale und "arme" Freunde, die aber ihre Kumpels sind?

Oder geben sich solche Leute nur noch mit anderen reichen Menschen und Leuten aus dem ShowBizz, der Politik usw. ab?

Kann ja sein, dass Leonardo schon vor seinem großen Erfolg Schreiner, Pizzabäcker, Maurer, usw als Kumpel hatte...

Antwort
von bigeyedoll, 29

Also ich denke das sie bestimmt sehr gute Freunde aus der Kindheit haben und mit denen immer noch befreundet sein, aber das jetzt nicht raushängen müssen. Es ist ja kla bei Film das sie da auch neue Freundschaften bilden und logischerweise mit denen man zusammen auf Events Chillst und bla. Vllt will der nicht berühmte Freund auch gar nicht im Fokus stehen und ist einfach der engste Vertraute.

Antwort
von Johannisbeergel, 27

Man muss diesen Menschen ja nicht immer gleich Böses unterstellen. Wenn man zB umzieht und seit Jahren in anderen Kreisen verkehrt, lernt man auch da seine aktuellen Freunde kennen. 

Ich bin auch vor 5 Jahren von zu Hause weggezogen, meine Schulfreunde machen alle unterschiedliche Dinge. Ich kann grob auf Facebook mal sehen wo sie sind und was sie machen, aber ich verabrede mich auch nicht mehr mit denen wie früher. Das ist mal Zufall, wenn mal wieder in der alten Heimatstadt im Supermarkt einer über den Weg läuft. Dann grüßt man, redet 5 Min über Familie, tauscht ggf aktuelle Handynummern aus und dann fährt man wieder heim und hat da sein Leben.

Antwort
von Dmxking1990, 36

Also es ist bei jedem Star unterschiedlich manche heben ab manche bleiben bei ihren Wurzeln, bei Leonardo vermute ich das er so eine Mischung hat vom beiden.

Antwort
von Chefelektriker, 25

Das mußt Du sie selber fragen,die Klatschpresse weiß nicht alles und das ist auch gut so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community