Frage von Uju777, 50

Haben Sie Angst vor den Ausmaßen des Klimawandels?

Expertenantwort
von realfacepalm, Community-Experte für Klimawandel, 18
Ja

Die globale Erwämung und der daraus folgende zusätzliche und beschleunigte Klimawandel sind das wohl größte Problem unserer Zeit.

https://www.klimafakten.de/meldung/was-wir-mit-hoher-sicherheit-ueber-den-klimaw...

Noch ist mit entsprechenden Gegenmaßnahmen der Klimawandel begrenzbar - nur müssen diese Schritta auch mal gemacht werden.

Angst machen mir dabei vor allem die Argumentationsweisen der Klimawandel-Leugner - dass und wie diese auch hier bei GF so auftreten, wirft kein gutes Licht auf den Bildungsstandort Deutschland.

https://www.klimafakten.de/behauptungen/behauptung-es-gibt-noch-keinen-wissensch...

https://www.klimafakten.de/behauptungen/behauptung-die-oekonomischen-kosten-des-...

Antwort
von Omnivore08, 17
Nein

Der natürliche Klimawandel macht mir keine Angst!

Antwort
von newcomer, 21
Nein
Kommentar von newcomer ,
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/stillstand-der-temperatur-erklaerungen-...

Doch längst hat sich herumgesprochen, dass sich das Klima zuletzt
anders entwickelt hat als vorhergesagt: Seit 15 Jahren stockt die
Erwärmung,
der Aufwärtstrend der globalen Durchschnittstemperatur hat sich seit
1998 nicht fortgesetzt. "Der Stillstand hat zu der Annahme geführt, die
globale Erwärmung habe aufgehört", räumt die Nasa ein.

Kommentar von realfacepalm ,

Rekordjahre 2010, 2014 und neu 2015 einfach mal ausgeblendet, weil nicht in Dein gewünschtes Bild passend?

http://www.nasa.gov/press-release/nasa-noaa-analyses-reveal-record-shattering-gl...


Kommentar von moreblack ,

Die Verschwörer-Internetseiten sollten auch mal auch mal ihre Texte updaten :-) Aber wie du sagst, die neuesten Rekordjahren versauen ihnen wohl den Schnitt :-)

Kommentar von realfacepalm ,

Na, jetzt wird dort halt behauptet, das das alles am El Nino liege, und deshalb unfair sei. Spätestens beim nächsten kälteren Jahr wird aber skrupellos wieder ein El-Nino - Jahr als Startpunkt genommen und die nächste angebliche Erwämungspause herbeigeredet. Business as Usual im Skeptiversum.

http://www.skepticalscience.com/graphics.php?g=47

Antwort
von Gambler2000, 15
Ja

Auch wenn der Klimawandel nur langsam vorranschreitet ist er schon eine gefährliche Sache.

Antwort
von Torrnado, 6
Nein

darf ich ehrlich sein ?

die Antwort lautet :

Antwort
von Gigantotrano, 5
Ja

Ich abends nicht richtig schlafen weil ich Angst habe das wir irgendwann ersticken oder so. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten