Frage von Xxsvea, 49

Haben seid freitag eine 6 monate alte katze sie läuft hier sobald es dunkel wird rum und geht auf endeckungs tour bloss was sollen wir machen?

Was sollen wir machen wenn sie tags über unter dem bett ist wir lassen sie so gut wie den ganzen tag in ruhe und abends kommt sie raus und miaut habt ihr Tipps wie man sie zutraulicher machen kann ? auf spielen hat sie nicht so Lust.

Liebe grüße ♡

Antwort
von Mikerp, 31

Hi, wir haben uns auch erst "kürzlich" Katzen geholt ( in Mai ) das interessanteste war für die beiden natürlich die Tiefen der Couch... Ich kann dir einen Laserpointer empfehlen - damit bekommst du JEDE faule oder scheue Katze aus dem Versteck.

Sie muss sich an euch gewöhnen und das dauert auch seine Zeit

Wir haben unsere Katzen bei Möglichkeit immer viel rumgeschleppt wenn sie mal draußen waren. Das haben sie gehasst und tun das auch immer noch aber jetzt sind sie RICHTIG zahm und das auch zu fremden Menschen. Leider mussten dafür viele meiner T-Shirts dran glauben. Ihr müsst der Katze nur klar machen das ihr Ihre neuen Bediensteten seid und sie nicht auffressen wollt :-)

Antwort
von fluffiknuffi, 11

Auch wenn es dir vielleicht im Moment schwer fällt das zu glauben: Dieses Verhalten wird sich mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit ändern! Sie braucht einfach Zeit. Vielleicht ein paar Tage, vielleicht auch ein paar Wochen. Aber früher oder später wird es ihr zu langweilig sich den ganzen Tag zu verstecken, dann wird sie sich mehr und mehr heraus trauen.

Keine Sorge, das haben wahrscheinlich schon Millionen Menschen vor dir erlebt. :)

Antwort
von casala, 23

katzen sind durchaus tagschläfer und eher dämmerungsaktiv.

bei euch kommt jetzt erst mal die eingewöhnungsphase zum tragen. wenn es ruhiger wird, geht sie eher auf entdeckungsreise. das ist also erst mal alles im grünen bereich.

im günstigsten fall, könnt ihr euch garnicht mehr retten vor zuneigungsbezeugungen, wenn sie sicherheit in ihrem umfeld erlangt.

also - keine sorge, ist nur eine zeitfrage. das spielen kommt dann auch noch.

Antwort
von Xxsvea, 19

Ich eng sie doch nicht ein ! :o

Kommentar von casala ,

bedrängen durch eine erwartungshaltung ist auch kontraproduktiv. geduld ist angesagt.  :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten