Frage von ronaldo819, 30

Haben Segelflugzeuge Motoren?

Ein Kumpel hat mir eine Fun Frage gestellt, und meinte, dass Segelflugzeuge keine Motoren haben. Klingt jetzt bisschen doof, aber wie kommen sie dann in die Luft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 14

Reine Segelflugzeuge sind motorlos. In die Luft kommen sie durch 

- Windenstart. Dabei hängt das Segelflugzeug an einem Seil, welches von einer Motorwinde eingezogen wird. In einer definierten Höhe wird das Seil durch den Piloten ausgeklinkt, fällt zu Boden und das Segelflugzeug ist frei oder 

- Flugzeugschlepp. Hierbei wird das Segelflugzeug durch ein Motorflugzeug an einem Schleppseil auf die gewünschte Höhe gezogen. Dann wird das Schleppseil ausgeklinkt und das Segelflugzeug ist frei. 

Der Motorflieger wirft dann das Schleppseil auf einem definierten (Gras)streifen neben der Bahn ab, bevor er selbst zur Landung ansetzt. 

Um unabhängig von einer Winde oder einem Schleppflugzeug zu sein, gibt es auch noch "Motorsegler" (TMG - Touring Motor Glider), die über ein kleines, meistens einklappbares, Triebwerk verfügen, welches dem Segler Eigenstartfähigkeiten verleiht. 

Das Triebwerk bringt das Segelflugzeug auf Höhe und wird dann abgestellt, so dass der Pilot dann segeln kann. Ein weiterer Vorteil liegt darin, eine Thermikflaute überwinden zu können. 

Antwort
von juergen63225, 24

Es gibt Segelflugzeuge und Motorsegler.

Bei den Motorseglern gibt es solche mit festem Motor, die man eher für ein kleines Motorflugzeug halten würde, und solche mit Klappmotor (Hilfsmotor), der beim Segelflug und beim Transport vollständig im Rumpf verschwindet. 

Zu erkennen in Deutschland am Kennzeichen: 

Segelflugzeuge haben 4 Stellige Ziffern, 

z.B. D-1234

und Motorsegler Buchstaben, beginnend mit K

z.B. D-KABC

Antwort
von hfvhertell, 11

Also hör mal, deine Freund hatte früher Recht aber im Rahmen der Fortentwicklung zu besseren Gleitzahlen und grösseren Spannweiten hat man nun auch, wie schon beantwortet, auch selbst startende Segelflugzeuge bei denen der wassergekühlte Motor fix und damit unsichtbar im Flugzeugrumpf eingebaut ist. Es wird nur ein Mast mit dem Propeller nach oben herausgeklappt, dann der Motor per Anlasser gestartet und damit direkt der Propeller angetrieben. Nach dem Start in ca. 5-600 m über Grund oder je nach Wunsch wird der Motor ausgeschaltet, der Mast mit Propeller eingeklappt und man sieht nun nur noch ein Segelflugzeug. Wenn man gegen Abend noch recht weit vom Flugplatz entfernt ist und die Thermik nachgelassen hat, kann man in der Luft den Propeller erneut herausklappen und als Motorsegler nach hause fliegen.

Antwort
von schleudermaxe, 24

... einfach hochpusten oder eben ziehen.

Schon vor 50 Jahren gabe es hier auf dem Land Drachen im Herbst und wie ziehen geht, kennt jede Großmutter schon.

Kommentar von Gavisus ,

Drachen gibt es schon seit Millionen von Jahren nicht mehr.

Kommentar von schleudermaxe ,

... dann komme mal zu uns aufs Land oder an die Küste.

Antwort
von m00nkuh, 30

sie werden gezogen 
von einem anderen flugzeug / auto / Seilwinde 

Antwort
von Ikonos, 18

a) Reine Segelflugzeuge werden durch ein Schleppflugzeug oder eine Seilwinde  gestartet.

b) Es gibt auch "Segelflugzeuge mit Motor", sog. Motorsegler

Antwort
von Gavisus, 28

Ja. Es gibt Motorsegler. Aber die meisten Segelflugzeuge haben keine Motoren. Die werden hoch geschleppt durch ein anderes Flugzeug oder mit einer Seilwinde hochgezogen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten