Haben Sauropoden ihren Schwanz als Verteidigung genutzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe sehr stark davon aus. Vor allem die Schwanzenden der Diplodociden waren extrem verjüngt und in sich beweglich, so dass sie ihn vermutlich wie eine Peitsche einsetzen konnten. Allerdings steckte hinter dieser Peitsche eine Wucht, die Knochen zerschmettern konnte. Bei der Verteidigung setzte ein Sauropode aber vermutlich auch sein enormes Gewicht ein, um einen angreifenden Theropoden umzustoßen und wie in einer Schrottpresse zu zermalmen. Die Jagd auf einen großen Sauropoden war für Theropoden extrem gefährlich.

Die recht dünnen Schwanzspitzen könnten auch eine innerartliche Funktion gehabt haben, nämlich um mit Artgenossen zu kommunizieren und die Richtung vorzugeben, in welche die Herde marschiert. Sauropoden waren nicht gerade für ihre Intelligenz und ihre scharfen Sinne bekannt, da wäre ein "Leitsystem", auf welches die Tiere bloß mit Schlüsselreizen und Instinkten zu reagieren brauchten, wirklich hilfreich gewesen. So mussten sie einfach nur der sich vor ihnen bewegenden Schwanzspitze hinterherlaufen und dabei selbst mit dem Schwanz wedeln, um das nachfolgende Tier zu führen.

Entwickelt haben sich die langen Schwänze aber vor allem als Ausgleich zu den langen Hälsen und somit als Anpassung zu dem gewaltigen Verdauungsapparat der Sauropoden. Sauropoden konnten ihre Nahrung nicht zerkauen und brauchten einen gewaltigen Magen, um die zähen Pflanzen, von denen sie sich ernährten, zu zersetzen. Dazu schluckten sie ähnlich wie viele pflanzenfressende Vögel Steine, um das Pflanzenmaterial im Magen zu zermahlen. Der Hals hat sich zunehmend verlängert, um die Nahrung effizienter vorverdauen zu können, und der Schwanz musste dazu ein Gegengewicht bilden. Große Sauropoden waren also wie moderne Hängebrücken konstruiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warscheinlich Haben sie Das Getan Außer Ihrer Größe und Ihren Schwanz Hatten Sie Ja Keine Abwehrmöglichkeiten es Könnte auch sein Das manche Diplodociden mit ihren Schwanz Einen Lauten Knall Erzäugt Haben Um Angreiffer Zu Verjagen Doch ein Schwanzschalg eines Sauropoden Wie Diplodocus währe eine Wirksame Waffe gegen Angreifer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hätte man ein paar Jahre auf dem Planeten sein müssen um es genau zu wissen. Vermutlich, ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung