Frage von feminam, 36

Haben Professoren eigentlich noch Zeit für Hobbys?

Antwort
von Nadelwald75, 36

Hallo feminam,

im besten Fall haben Professoren ihr Hobby zum Beruf gemacht.

Falls nicht, traue ich aufgrund seines Niveaus einem Professor schon zu, dass er mit Rücksicht auf seine eigene psychische Gesundheit Zeit für Hobby und Familie hat.

Frage umgekehrt: gutefrage ist ein Portal, um Rat zu bekommen. Welchen Rat brauchst du hier?

Kommentar von feminam ,

Den auf meine Frage...

Kommentar von Nadelwald75 ,

Hallo feminam, meine Antwort betrachte ich als eine subjektive Meinung von mir. Aber bei einem Rat habe ich eher die Vorstellung. Was machst du damit? Womit hast du ein Problem? Was hilft dir diese Info außer, dass du sie hast?

Kommentar von feminam ,

Warum machst du dir einen Kopf darüber, warum ich welche Fragen stelle. Das ist sehr befremdlich. Entweder jemand antwortet oder nicht. Fragen zu hinterfragen ist hier denke ich weniger der Sinn...

Kommentar von Nadelwald75 ,

Hallo feminam,

 Ich mache gern beides: Antworten geben und Fragen hinterfragen.

Antwort
von NoyanTanju, 35

Das kommt ganz auf den Professor an. Manche Professoren haben eine Arbeitswoche mit 60 Stunden, andere arbeiten weniger. Häufig arbeiten Professoren aber auch in der freien Wirtschaft, schreiben Bücher etc. Das kommt also darauf an.

Antwort
von zersteut, 36

natürlich, als Professor(z.b an einer FH) hat man gute Arbeitszeiten und jede Menge Urlaub und Ferien.    

Jedoch ist bei den meisten Job und Hobby das selbe 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten