Frage von 1panda, 80

Haben Pfleger und Schwestern einen Trick oder nur ein gutes Immunsystem?

Hallo,

haben Ärzte, Pfleger und Schwestern einen Trick oder nur ein gutes Immunsystem?

Sie haben tagtäglich mit Infektionen, Bakterien und Viren zu tun. Ist dann das krank werden nicht vorprogrammiert?

Vielen Dank im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von daCypher, 50

Der Trick ist, dass sie ständig neue Klamotten anziehen müssen und sich nach jedem Patienten 30 Sekunden lang die Hände und Unterarme desinfizieren müssen. Bei Patienten mit einer bekannten ansteckenden Krankheit müssen sie auch Mundschutz und spezielle Einmal-Kittel anziehen.

Antwort
von luteka, 39

Verschiedene Faktoren. Hygiene (Desinfektionsmittel, Handschuhe, Mundschutz...); Impfungen; aber sicher auch ein gut trainiertes Immunsystem. Aber auch im Spital arbeitende Menschen werden mal krank...

Antwort
von Naevi72, 20

Eine sehr gute Frage. Ich kann nur sagen, mit dem Immunsystem hat das nichts zu tun. Krank war ich auch schon in der Ausbildung oft genug und danach auch, trotz dass ich Hygienefanatiker bin und eigentlich permanent meine Hände und Arme im Desinfektionsmittel bade und immer Handschuhe, Kittel, Mundschutz trage wenn es nötig ist. Trotzdem erwischt es einen oft genug....

Antwort
von DagiBeeoffline, 35

Es gibt mehr Impfungen für das krankenhaus Personal-- und auch das wird krank/ leider

Antwort
von FragaAntworta, 46

Der Trick lautet Hygiene.

Antwort
von rockglf, 39

Wenn wer etwas wirklich ansteckendes hat, dann werden Masken getragen und es wird auf Abstand gegangen. Außerdem werden Hände dauerhaft desinfiziert und man weiß, wie man sich zu verhalten hat, wenn Leute mit bestimmten Krankheiten/Symptomen da sind. 

Antwort
von kekski, 9

das interessiert mich aber auch :D

Antwort
von Steffile, 28

Alkogel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community