Haben nur anorektische (magersüchtige) einen nach innen gehenden Bauch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, auch Menschen, die unter Hunger leiden, haben erst einen solchen, bevor er durch Hungerödeme aufgedunsen wird. Auch von Krankheit oder Strapatzen ausgezehrte Menschen können ihn haben und eben Essgestörte. Der Normalfall ist es aber nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 07:47

Kann man dahin nicht kommen?

0

Du mal wieder.... nein, Anorexie ist nicht gesund und auch nicht schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um einen solchen Bauch zu haben, muss man nicht zwingend magersüchtig sein, man kann auch aus Krankheitsgründen untergewichtig sein... oder einfach deswegen, weil man nicht genug zu essen hat und deshalb zum Hungern gezwungen ist. Jedoch ist keine der drei Möglichkeiten gesund und Untergewicht sollte man ganz sicher nicht absichtlich anstreben. Die negativen gesundheitlichen Folgen sind nicht zu unterschätzen.

Lies dir mal diese Seite durch, bitte bis unten hin http://www.figurbetont.com/untergewicht-definition-ursachen-und-folgen/, und dann sag mir ehrlich: willst du mit diesen Folgen tatsächlich leben? Ich kann mir nicht vorstellen, dass du sowas wirklich haben willst....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
29.11.2015, 23:58

Also schlimmer sind die Folgen bei Übergewicht,find ich!

0
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 00:14

Fettleber,Diabetes,Herz-und Kreislauferkrankungen.. Und dass andere Weiß man auch so.. bspw dass alle einen angucken wie ein Schwein und dass man in keine normale Kleidung mehr passt und dass man schon bei paar Metern Pausen machen muss usw. Also ich weiß ja nicht,was daran normaler und schöner sein soll übergewichtig zu sein. Untergewichtig gehört ja wenigstens noch zu dünn. Und mit Übergewicht wird man bei bestimmten Arbeiten bestimmt abgelehnt,da da auch keine Körperhygiene mehr reicht,wenn man unter all diesen Polstern schwitzt wie sonst was! Untergewicht ist alle Mal erstrebenswerter als Übergewicht!

1
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 00:20

*Und du suchst hier die Ausrede,dass Übergewicht besser als Untergewicht ist!

0
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 11:13

*Normalgewicht* als Alternative ist wie Übergewicht als Alternative. Je nachdem wo man vom Gewicht steht und ich bin eben eher im oberen Bereich und das,ist dann eben dick -übergewichtig.

0

So einen Bauch haben extrem dünne Menschen. Diese sind nicht zwingend Magersüchtig, es gibt auch Leute die aus Gesundheitlichen Gründen so dünn sind. Bei einem gesunden Menschen  der einen normalen Stoffwechsel hat und ausreichend isst, wird so ein Bauch natürlich nicht zustande kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
29.11.2015, 23:49

Aber wenn die Person abnimmt schon oder nicht ?

0
Kommentar von innerscream
29.11.2015, 23:49

Bei über 10kg?

0

Das ist krankhaft, was du dir als körperliches ideal vorstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?