Frage von sslcruncher, 66

Haben neodym Magnete einen Plus und einen Minus Pol oder nur einen Plus Pol?

Antwort
von AlderMoo, 46

Alle Magnete besitzen zwei Pole, einen, an dem die Feldlinien austreten und einen, an dem die Feldlinien wieder eintreten. Das ist völlig unabhängig von Magnetmaterial.

Neodym-Ferro-Bor (NdFeB) zeichnet sich lediglich durch extrem starke Magnetkraft aus, verliert sie aber ab 120°C wieder irreversibel, Eisenmagnete liegen (mit vergleichsweise schwacher Kraft) bei 80°C, SmCo bei etwas schwächerer Kraft als NdFeB liegen bei 150°C.

Antwort
von Sarudolf, 47

Jeder Magnet sollte 2 Pole (+ und - ) haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten